Andreas Krautscheid: Unterschied zwischen den Versionen

(Mitgliedschaften)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
(Mitgliedschaften)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)

Andreas Krautscheid (* 11. Februar 1961 in Wissen/Sieg) ist 2011 wieder auf die Seite der Wirtschaftsinteressen gewechselt, diesmal zum Banken-Lobbyverband Bundesverband Deutscher Banken (BdB), zunächst als stellvertretender Hauptgeschäftsführer. Seit 2018 ist er Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Vorstands. Zuvor war er in Nordrhein-Westfalen CDU-Generalsekretär und Minister unter Jürgen Rüttgers. In seiner Karriere war Krautscheid davor bereits Unternehmenslobbyist für die Deutsche Telekom und davor Mitglied des Deutschen Bundestages.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • seit 2018 Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Banken (BdB) und Mitglied des Vorstands
  • seit 03/2011 stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Banken (BdB)
  • 03/2010–11/2010 Generalsekretär der CDU in Nordrhein-Westfalen
  • 10/2007–03/2010 Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes NRW, ab Januar 2008 zusätzlich auch Medienminister
  • 2006–2007 Regierungssprecher und Staatssekretär für Medien des Landes NRW
  • 2005–2006 Leiter der Interessenvertretung "Wirtschaft und Politik" der T-Systems International GmbH
  • 2002–2004 Leiter "Grundsätze und politische Kommunikation" im Vorstand der Deutschen Telekom
  • 1999–2002 Leiter Konzernkommunikation der Baukonzerns Readymix AG
  • 1994–1998: Abgeordneter des Deutschen Bundestags
  • 1992–1994 Stellvertretender Sprecher der CDU Deutschlands
  • 1991 Zweites juristisches Staatsexamen
  • 1981–1988 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an der Uni Bonn

Quellen:[1][2]

Mitgliedschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle: [3]


Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus[Quelltext bearbeiten]

https://twitter.com/lobbycontrol https://www.facebook.com/lobbycontrol https://www.instagram.com/lobbycontrol https://www.lobbycontrol.de/newsletter-lobbypedia/Vernetzen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bankenverband Vita Andreas Krautscheid, abgerufen am 10.04.2017
  2. Biografie: Andreas Krautscheid, WDR.de, abgerufen am 10.04.2017
  3. Profil, bankenverband.de, abgerufen am 23.11.2021
{{Seitenwechsel-box}}
        

        '''Andreas Krautscheid''' ''(* 11. Februar 1961 in Wissen/Sieg)'' ist 2011 wieder auf die Seite der Wirtschaftsinteressen gewechselt, diesmal zum Banken-Lobbyverband [[Bundesverband Deutscher Banken]] (BdB), zunächst als stellvertretender Hauptgeschäftsführer. Seit 2018 ist er Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Vorstands. Zuvor war er in Nordrhein-Westfalen [[CDU]]-Generalsekretär und Minister unter [[Jürgen Rüttgers]]. In seiner Karriere war Krautscheid davor bereits Unternehmenslobbyist für die [[Deutsche Telekom]] und davor Mitglied des Deutschen Bundestages.
        

        == Karriere ==
        
        * seit 2018 Hauptgeschäftsführer des [[Bundesverband Deutscher Banken|Bundesverbands Deutscher Banken]] (BdB) und Mitglied des Vorstands
        
        * seit 03/2011 stellvertretender Hauptgeschäftsführer des [[Bundesverband Deutscher Banken|Bundesverbands Deutscher Banken]] (BdB)
        
        * 03/2010–11/2010 Generalsekretär der [[CDU]] in Nordrhein-Westfalen
        
        * 10/2007–03/2010 Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes NRW, ab Januar 2008 zusätzlich auch Medienminister
        
        * 2006–2007 Regierungssprecher und Staatssekretär für Medien des Landes NRW
        
        * 2005–2006 Leiter der Interessenvertretung "Wirtschaft und Politik" der T-Systems International GmbH
        
        * 2002–2004 Leiter "Grundsätze und politische Kommunikation" im Vorstand der [[Deutsche Telekom|Deutschen Telekom]]
        
        * 1999–2002 Leiter Konzernkommunikation der Baukonzerns [[Readymix]] AG
        
        * 1994–1998: Abgeordneter des Deutschen Bundestags
        
        * 1992–1994 Stellvertretender Sprecher der CDU Deutschlands
        
        * 1991 Zweites juristisches Staatsexamen
        
        * 1981–1988 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an der Uni Bonn
        
        Quellen:<ref>[http://web.archive.org/web/20170213042545/http://bankenverband.de/downloads/vitae/vita-andreas-krautscheid/ Bankenverband Vita Andreas Krautscheid], abgerufen am 10.04.2017</ref><ref> [http://www.wdr.de/landtagslupe/Abgeordnete/krautscheid_andreas.php5?buchstabe=&profilseite=biografie&l=15 Biografie: Andreas Krautscheid], WDR.de, abgerufen am 10.04.2017</ref>
        

        ==Mitgliedschaften==
        
        *[[Atlantik-Brücke]], Deutsch-Britische Gesellschaft, [[Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik]] und  [[Wirtschaftsrat der CDU]], Mitglied
        
        *[http://iep-berlin.de/blog/team/filter/versammlung-der-kuratoren/ InstitutsInstitut für Europäische Politik] (IEP) und Institut für Medien- und Kommunikationspolitik (IfM), Kuratoriumsmitglied
        
        *International Chamber of Commerce (ICC), Mitglied im Hauptausschuss
        
        *[[CDU]], Mitglied im Bundesfachausschuss Wirtschaft, Arbeitsplätze und Steuern
        
        Quelle: <ref>[https://bankenverband.de/ueber-uns/aufbau/geschaeftsfuehrung/andreas-krautscheid/ Profil], bankenverband.de, abgerufen am 23.11.2021</ref>
        

        {{spendenbanner}}
        

        == Einzelnachweise ==
        <references/>
        

        [[Kategorie:Person]]
        
        [[Kategorie:Seitenwechsel]]
        
        [[Kategorie:CDU]]
        
        [[Category:Finanzlobby]]
Zeile 20: Zeile 20:
 
==Mitgliedschaften==
 
==Mitgliedschaften==
 
*[[Atlantik-Brücke]], Deutsch-Britische Gesellschaft, [[Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik]] und  [[Wirtschaftsrat der CDU]], Mitglied
 
*[[Atlantik-Brücke]], Deutsch-Britische Gesellschaft, [[Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik]] und  [[Wirtschaftsrat der CDU]], Mitglied
*[http://iep-berlin.de/blog/team/filter/versammlung-der-kuratoren/ Instituts für Europäische Politik] (IEP) und Institut für Medien- und Kommunikationspolitik (IfM), Kuratoriumsmitglied
+
*[http://iep-berlin.de/blog/team/filter/versammlung-der-kuratoren/ Institut für Europäische Politik] (IEP) und Institut für Medien- und Kommunikationspolitik (IfM), Kuratoriumsmitglied
 
*International Chamber of Commerce (ICC), Mitglied im Hauptausschuss
 
*International Chamber of Commerce (ICC), Mitglied im Hauptausschuss
 
*[[CDU]], Mitglied im Bundesfachausschuss Wirtschaft, Arbeitsplätze und Steuern
 
*[[CDU]], Mitglied im Bundesfachausschuss Wirtschaft, Arbeitsplätze und Steuern

Anhänge

Diskussionen