BMW Stiftung Herbert Quandt: Unterschied zwischen den Versionen

K (Namen angepasst)
K (Webseite angepasst)
 
BMW Foundation Herbert Quandt
Hauptsitz 10117 Berlin
Gründung 1970
Tätigkeitsbereich Stiftung
Mitarbeiter
Etat 6,4 Mio. Euro (2015)
Webadresse bmw-foundationstiftung.de

Kurzdarstellung und Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die BMW Foundation Herbert Quandt ist eine Unternehmensstiftung der BMW AG, die 1970 von BMW gegründet wurde, um die Verdienste von Herbert Quandt und das Unternehmen zu würdigen. Laut ihrer Webseite inspiriert und unterstützt die Stiftung Menschen, die sich für das Gemeinwohl und für eine zukunftsfähige Gesellschaft einsetzen. Die Themenfelder sind: Pro-bono-Engagement, Social Finance, Social Entrepreneurship, Social Intrapreneurship, Zukunft Europas und Europas Rolle in der Welt. Schwerpunkt der Arbeit sind Internationale Konferenzen und Responsible-Leaders-Programme sowie Veranstaltungen in Berlin und München. Die Veranstaltungen „bringen Menschen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und dem Non-Profit-Bereich zusammen“.[1]

Die BMW Siftung Herbert Quandt ist 2016 mit der zweiten Unternehmensstiftung von BMW, der Eberhard von Kuenheim Stiftung, zusammengeführt worden.

Organisationsstruktur und Personal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Michael Schaefer, Vorsitzender des Vorstands, ehem. deutscher Botschafter in der Volksrepublik China, Kuratoriumsmitglied des Mercator Institute for China Studies (MERICS) und Mitglied der Trilaterale Kommission
  • Markus Hipp, Vorstand, ehem. Leiter des Berliner Büros der Robert-Bosch-Stiftung
  • Dr. Frank Niederländer, ehemaliger Leiter des Entwicklungsressorts der BMW Group

Kuratorium[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Joachim Milberg, Vorsitzender, ehem. Vorstandsvorsitzender und Vorsitzender des Aufsichtsrats der BMW AG
  • Bolko von Oetinger, Stellv. Vorsitzender, Senior Advisor der Boston Consulting Group (BCG)

Finanzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die BMW Foundation verfügt über ein Stiftungskapital von 50 Millionen Euro. Aus den Zinserträgen, aus projektbezogenen Erlösen, sonstigen Erträgen und Spenden der BMW AG erzielte sie 2015 Erträge in Höhe von insgesamt rund 6,4 Millionen Euro.

Quelle: [2]

Partnerorganisationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Partnerorganisationen gehören u.a. [3]:

Weiterführende Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus[Quelltext bearbeiten]

https://twitter.com/lobbycontrol https://www.facebook.com/lobbycontrol https://www.instagram.com/lobbycontrol https://www.lobbycontrol.de/newsletter-lobbypedia/Vernetzen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Veranstaltungen, bmw-stiftung.de, abgerufen am 04.02.2017
  2. Antworten auf häufige Fragen zur BMW Stiftung, bmw-stiftung.de, abgerufen am 04.02.2017
  3. Partnerorganisationen, bmw-stiftung.de, abgerufen am 04.02.2017
{{BoxInstitution
        
        | Name             = BMW Foundation Herbert Quandt
        
        | Logo             = 
        
        | Sitz             = 10117 Berlin
        
        | Gründung         = 1970
        
        | Tätigkeitsbereich= Stiftung
        
        | Mitarbeiter      = 
        
        | Etat             = 6,4 Mio. Euro (2015)
        
        | Homepage         = [http://www.bmw-foundation.orgstiftung.de bmw-foundationstiftung.de]
        
        }}
        
        == Kurzdarstellung und Geschichte==
        
        Die '''BMW Foundation Herbert Quandt''' ist eine Unternehmensstiftung der BMW AG, die 1970 von BMW gegründet wurde, um die Verdienste von Herbert Quandt und das Unternehmen zu würdigen. Laut ihrer Webseite inspiriert und unterstützt die Stiftung Menschen, die sich für das Gemeinwohl und für eine zukunftsfähige Gesellschaft einsetzen.
        
        Die Themenfelder sind: Pro-bono-Engagement, Social Finance, Social Entrepreneurship, Social Intrapreneurship, Zukunft Europas und Europas Rolle in der Welt. Schwerpunkt der Arbeit sind Internationale Konferenzen und Responsible-Leaders-Programme sowie Veranstaltungen in Berlin und München. Die Veranstaltungen „bringen Menschen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und dem Non-Profit-Bereich zusammen“.<ref>[http://www.bmw-stiftung.de/veranstaltungen/ Veranstaltungen], bmw-stiftung.de, abgerufen am 04.02.2017</ref>
        

        Die BMW Siftung Herbert Quandt ist 2016 mit der zweiten Unternehmensstiftung von BMW, der [[Eberhard von Kuenheim Stiftung]], zusammengeführt worden.
        

        == Organisationsstruktur und Personal==
        
        ===Vorstand===
        
        *[[Michael Schaefer]], Vorsitzender des Vorstands, ehem. deutscher Botschafter in der Volksrepublik China, Kuratoriumsmitglied des Mercator Institute for China Studies (MERICS) und Mitglied der [[Trilaterale Kommission]]
        
        *Markus Hipp, Vorstand, ehem. Leiter des Berliner Büros der [[Robert-Bosch-Stiftung]]
        
        *Dr. Frank Niederländer, ehemaliger Leiter des Entwicklungsressorts der [[BMW]] Group
        

        ===Kuratorium===
        
        *Joachim Milberg, Vorsitzender, ehem. Vorstandsvorsitzender und Vorsitzender des Aufsichtsrats der [[BMW]] AG
        
        *Bolko von Oetinger, Stellv. Vorsitzender, Senior Advisor der [[Boston Consulting Group]] (BCG)
        

        ==Finanzen==
        
        Die BMW Foundation verfügt über ein Stiftungskapital von 50 Millionen Euro. Aus den Zinserträgen, aus projektbezogenen Erlösen, sonstigen Erträgen und Spenden der BMW AG erzielte sie 2015 Erträge in Höhe von insgesamt rund 6,4 Millionen Euro.
        

        Quelle: <ref>[http://www.bmw-stiftung.de/info/faq/ Antworten auf häufige Fragen zur BMW Stiftung], bmw-stiftung.de, abgerufen am 04.02.2017</ref>
        

        ==Partnerorganisationen==
        
        Zu den Partnerorganisationen gehören u.a. <ref>[http://www.bmw-stiftung.de/ueber-uns/netzwerke/ Partnerorganisationen], bmw-stiftung.de, abgerufen am 04.02.2017</ref>:
        
        *[[Atlantic Council]]
        
        *[[Bertelsmann Stiftung]]
        
        *CESifo
        
        *[[Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik]] (DGAP) Forum München
        
        *[[Münchner Sicherheitskonferenz]]
        
        *[[Robert-Bosch-Stiftung]]
        
        *[[Stiftung Mercator]]
        

        == Weiterführende Informationen ==
        
        *[https://bibliothek.wzb.eu/pdf/2016/i16-201r.pdf Anja Hirsch, Moritz Neujeffski, Dieter Plehwe: Unternehmensnahe Stiftungen im Spannungsfeld zwischen Gemeinwohl und Partikularinteressen, Wissenschaftszentrum Berlin, Discussion Paper Dezember 2016]
        

        {{spendenbanner}}
        

        == Einzelnachweise ==
        <references/>
        

        [[Kategorie:Institution]]
        
        [[Kategorie:Stiftung]]
        
        [[Kategorie:Automobil]]
Zeile 7: Zeile 7:
 
| Mitarbeiter      =  
 
| Mitarbeiter      =  
 
| Etat            = 6,4 Mio. Euro (2015)
 
| Etat            = 6,4 Mio. Euro (2015)
| Homepage        = [http://www.bmw-stiftung.de bmw-stiftung.de]
+
| Homepage        = [http://bmw-foundation.org bmw-foundation.de]
 
}}
 
}}
 
== Kurzdarstellung und Geschichte==
 
== Kurzdarstellung und Geschichte==

Anhänge

Diskussionen