Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: „{{BoxOrganisation | Name = Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie | Logo = [[Bild:<datei>|center]] | Rechtsform …“)
 
(Die Kategorien wurden geändert.)
 
Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie
[[Bild:<datei>|center]]
Rechtsform eingetragener Verein
Tätigkeitsbereich Interessenvertretung der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie
Gründungsdatum 1955
Hauptsitz ATRIUM Friedrichstr. 60, 10117 Berlin
Lobbybüro
Lobbybüro EU <text>
Webadresse www.bdli.de

Kurzdarstellung und Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) mit Sitz in Berlin vertritt die Interessen der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie. Zu den Aufgaben gehören die Kommunikation mit politischen Institutionen, Behörden, Verbänden und ausländischen Vertretungen in Deutschland. Beim Deutschen Bundestag betätigt sich der BDLI wie folgt: Anhörungen in Vorbereitung neuer Gesetze, Mitarbeit in Fachräten und Fachausschüssen der Ministerien und Hearings vor dem Deutschen Bundestag. Der BDLI veranstaltet gemeinsam mit der Messe Berlin GmbH die Mit der Parlamentsgruppe Luft- und Raumfahrt (PG LuR) des Deutschen Bundestags und - seit kurzem - mit Abgeordneten der Bundesländer veranstaltet der BDLI "Parlamentarische Abende".[1]

Mit der Messe Berlin GmbH organisiert der BDLI die "Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin".

Organisationsstruktur und Personal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsidium[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mitglieder des Präsidiums sind hier abrufbar.

Präsident:

Vizepräsidenten:

  • Rainer Martens, Vorstand MTU Aero Engines AG
  • Arndt Schoenemann, Geschäftsführer Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH
  • Christian Scherer, Executive Vice President Marketing & Sales Airbus Defence and Space GmbH
  • Evert Dudok, Executive Vice President Communication, Intelligence & Security Airbus DS GmbH

Präsident: Klaus Richter, Vorsitzender der Geschäftsführung von Airbus in Deutschland

Hauptgeschäftsführer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptgeschäftsführer ist Volker Thum, Mitglied des Board der AeroSpace and Defence Industries Association of Europe (ASD)

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 220 Mitglieder (Stand: Mai 2015) sind hier abrufbar.

Mitgliedschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finanzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lobbystrategien und Einfluss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fallstudien und Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

genauere Recherchen zu einzelnen Lobbyprojekten, Kampagnen

Weiterführende Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus[Quelltext bearbeiten]

https://twitter.com/lobbycontrol https://www.facebook.com/lobbycontrol https://www.instagram.com/lobbycontrol https://www.lobbycontrol.de/newsletter-lobbypedia/Vernetzen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

{{BoxOrganisation
        
        | Name             = Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie
        
        | Logo             = [[Bild:<datei>|center]]
        
        | Rechtsform       = eingetragener Verein
        
        | Tätigkeitsbereich  = Interessenvertretung der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie
        
        | Gründungsdatum  = 1955
        
        | Hauptsitz             = ATRIUM Friedrichstr. 60, 10117 Berlin
        
        | Lobbybüro Deutschland = <text>
        
        | Lobbybüro EU =
        <text>
            | Homepage         = [http://www.bdli.de www.bdli.de]
        
        }}
        
            
            == Kurzdarstellung und Geschichte==
            Der '''Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie''' e.V. (BDLI) mit Sitz in Berlin vertritt die Interessen der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie. Zu den Aufgaben gehören die Kommunikation mit politischen Institutionen, Behörden, Verbänden und ausländischen Vertretungen in Deutschland. Beim Deutschen Bundestag betätigt sich der BDLI wie folgt: Anhörungen in Vorbereitung neuer Gesetze, Mitarbeit in Fachräten und Fachausschüssen der Ministerien und Hearings vor dem Deutschen Bundestag. 
            
            Der BDLI veranstaltet gemeinsam mit der Messe Berlin GmbH die Mit der [[Parlamentsgruppe Luft- und Raumfahrt]] (PG LuR) des Deutschen Bundestags und - seit kurzem - mit Abgeordneten der Bundesländer veranstaltet der BDLI "Parlamentarische Abende".<ref>[http://www.dlr.de/pw/desktopdefault.aspx/tabid-10054/ Übersicht über Parlamentarische Abende auf der Webseite des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt], Webseite des DLR, abgerufen am 02. 07. 2015</ref>
            

            Mit der Messe Berlin GmbH organisiert der BDLI die "Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin".
        

        == Organisationsstruktur und Personal==
        
        ===Präsidium===
        
        Die Mitglieder des Präsidiums sind [http://www.bdli.de/index.php?option=com_content&view=article&id=19&Itemid=11 hier] abrufbar. 
            Präsident: *Bernhard Gewert
            
            **CEO [[Airbus]] Defence and Space GmbH
            
            **Mitglied des Vorstands des [[Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie]] (BDSV)
            
            Vizepräsidenten:
            
            *Rainer Martens, Vorstand MTU Aero Engines AG
            
            *Arndt Schoenemann, Geschäftsführer Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH
            
            *Christian Scherer, Executive Vice President Marketing & Sales [[Airbus]] Defence and Space GmbH
            
            *Evert Dudok, Executive Vice President Communication, Intelligence & Security [[Airbus]] DS GmbH
            

            ===Hauptgeschäftsführer===
            
            Hauptgeschäftsführer ist
            
            *Volker Thum
            

            ===Klaus Richter, Vorsitzender der Geschäftsführung von [[Airbus]] in Deutschland
            

            ===Hauptgeschäftsführer===
            

            Hauptgeschäftsführer ist Volker Thum, Mitglied des Board der [[AeroSpace and Defence Industries Association of Europe]] (ASD)
            

            ===Mitglieder===
        
        Die 220 Mitglieder (Stand: Mai 2015) sind [http://productsandservices.bdli.de/#de/unternehmen-az hier] abrufbar.
        

        ==Mitgliedschaften==
        
        *[[AeroSpace and Defence Industries Association of Europe]] (ASD)
        
        *[[Bundesverband der Deutschen Industrie]] (BDI)
        
            
            == Finanzen==
            

            == Lobbystrategien und Einfluss==
            

            == Fallstudien und Kritik ==
            
            ''genauere Recherchen zu einzelnen Lobbyprojekten, Kampagnen''
            

            == Weiterführende Informationen ==
            
            * …
            

            {{spendenbanner}}
            

            == Einzelnachweise ==
            <references/>
            

            [[Kategorie:Organisation]]
            <!-- Die Kategorie bitte entfernen, wenn der Artikel als Entwurf bearbeitet wird. Die Kategorie wieder hinzufügen, wenn der Artikel veröffentlicht wird. -->*[[Sky and Space]]
            

            {{spendenbanner}}
            

            == Einzelnachweise ==
            <references/>
            
<!-- Die Kategorie bitte entfernen, wenn der Artikel als Entwurf bearbeitet wird. Die Kategorie wieder hinzufügen, wenn der Artikel veröffentlicht wird. -->
            
            [[Category:Luftfahrt]]
            
            [[Category:Wirtschaftsverband]]
(5 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{BoxOrganisation
 
{{BoxOrganisation
 
| Name            = Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie
 
| Name            = Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie
| Logo            = [[Bild:<datei>|center]]
+
| Logo            =  
 
| Rechtsform      = eingetragener Verein
 
| Rechtsform      = eingetragener Verein
 
| Tätigkeitsbereich  = Interessenvertretung der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie
 
| Tätigkeitsbereich  = Interessenvertretung der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie
 
| Gründungsdatum  = 1955
 
| Gründungsdatum  = 1955
 
| Hauptsitz            = ATRIUM Friedrichstr. 60, 10117 Berlin
 
| Hauptsitz            = ATRIUM Friedrichstr. 60, 10117 Berlin
| Lobbybüro Deutschland = <text>
+
| Lobbybüro Deutschland =  
| Lobbybüro EU = <text>
+
| Lobbybüro EU =
 
| Homepage        = [http://www.bdli.de www.bdli.de]
 
| Homepage        = [http://www.bdli.de www.bdli.de]
 
}}
 
}}
 
+
Der '''Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie''' e.V. (BDLI) mit Sitz in Berlin vertritt die Interessen der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie. Zu den Aufgaben gehören die Kommunikation mit politischen Institutionen, Behörden, Verbänden und ausländischen Vertretungen in Deutschland. Beim Deutschen Bundestag betätigt sich der BDLI wie folgt: Anhörungen in Vorbereitung neuer Gesetze, Mitarbeit in Fachräten und Fachausschüssen der Ministerien und Hearings vor dem Deutschen Bundestag. Mit der [[Parlamentsgruppe Luft- und Raumfahrt]] (PG LuR) des Deutschen Bundestags und - seit kurzem - mit Abgeordneten der Bundesländer veranstaltet der BDLI "Parlamentarische Abende".<ref>[http://www.dlr.de/pw/desktopdefault.aspx/tabid-10054/ Übersicht über Parlamentarische Abende auf der Webseite des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt], Webseite des DLR, abgerufen am 02. 07. 2015</ref>
== Kurzdarstellung und Geschichte==
+
Der '''Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie''' e.V. (BDLI) mit Sitz in Berlin vertritt die Interessen der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie. Zu den Aufgaben gehören die Kommunikation mit politischen Institutionen, Behörden, Verbänden und ausländischen Vertretungen in Deutschland. Beim Deutschen Bundestag betätigt sich der BDLI wie folgt: Anhörungen in Vorbereitung neuer Gesetze, Mitarbeit in Fachräten und Fachausschüssen der Ministerien und Hearings vor dem Deutschen Bundestag.
+
Mit der Messe Berlin GmbH organisiert der BDLI die "Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin".
 
 
Der BDLI veranstaltet gemeinsam mit der Messe Berlin GmbH die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin.
 
   
 
== Organisationsstruktur und Personal==
 
== Organisationsstruktur und Personal==
 
===Präsidium===
 
===Präsidium===
Die Mitglieder des Präsidiums sind [http://www.bdli.de/index.php?option=com_content&view=article&id=19&Itemid=11 hier] abrufbar.
+
Die Mitglieder des Präsidiums sind [http://www.bdli.de/index.php?option=com_content&view=article&id=19&Itemid=11 hier] abrufbar. Präsident: Klaus Richter, Vorsitzender der Geschäftsführung von [[Airbus]] in Deutschland
   
Präsident:
+
===Hauptgeschäftsführer===
*Bernhard Gewert
 
**CEO [[Airbus]] Defence and Space GmbH
 
**Mitglied des Vorstands des [[Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie]] (BDSV)
 
Vizepräsidenten:
 
*Rainer Martens, Vorstand MTU Aero Engines AG
 
*Arndt Schoenemann, Geschäftsführer Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH
 
*Christian Scherer, Executive Vice President Marketing & Sales [[Airbus]] Defence and Space GmbH
 
*Evert Dudok, Executive Vice President Communication, Intelligence & Security [[Airbus]] DS GmbH
 
   
===Hauptgeschäftsführer===
+
Hauptgeschäftsführer ist Volker Thum, Mitglied des Board der [[AeroSpace and Defence Industries Association of Europe]] (ASD)
Hauptgeschäftsführer ist
 
*Volker Thum
 
   
 
===Mitglieder===
 
===Mitglieder===
Die 220 Mitglieder (Stand: Mai 2015) sind [http://productsandservices.bdli.de/#de/unternehmen-az hier] abrufbar.
+
Die 220 Mitglieder sind [http://productsandservices.bdli.de/#de/unternehmen-az hier] abrufbar.
   
 
==Mitgliedschaften==
 
==Mitgliedschaften==
 
*[[AeroSpace and Defence Industries Association of Europe]] (ASD)
 
*[[AeroSpace and Defence Industries Association of Europe]] (ASD)
 
*[[Bundesverband der Deutschen Industrie]] (BDI)
 
*[[Bundesverband der Deutschen Industrie]] (BDI)
 
+
*[[Sky and Space]]
== Finanzen==
 
 
 
== Lobbystrategien und Einfluss==
 
 
 
 
 
== Fallstudien und Kritik ==
 
''genauere Recherchen zu einzelnen Lobbyprojekten, Kampagnen''
 
 
 
== Weiterführende Informationen ==
 
*
 
 
 
   
 
{{spendenbanner}}
 
{{spendenbanner}}
Zeile 58: Zeile 35:
 
<references/>
 
<references/>
   
[[Kategorie:Organisation]]
+
 
 
<!-- Die Kategorie bitte entfernen, wenn der Artikel als Entwurf bearbeitet wird. Die Kategorie wieder hinzufügen, wenn der Artikel veröffentlicht wird. -->
 
<!-- Die Kategorie bitte entfernen, wenn der Artikel als Entwurf bearbeitet wird. Die Kategorie wieder hinzufügen, wenn der Artikel veröffentlicht wird. -->
  +
[[Category:Luftfahrt]]
  +
[[Category:Wirtschaftsverband]]

Anhänge

Diskussionen