Prometheus: Unterschied zwischen den Versionen

(Atlas Network)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
 
Prometheus - Das Freiheitsinstitut
Hauptsitz Mulackstraße 29, 10119 Berlin
Gründung 2014
Tätigkeitsbereich Neoliberale Denkfabrik
Mitarbeiter
Etat
Webadresse prometheusinstitut.de

Prometheus - Das Freheitsinstitut gemeinnützige gGmbH (Prometheus) ist eine von dem als libertär geltenden FDP-Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler gegründete Denkfabrik, die mit gezielten Kampagnen an einem gesellschaftlichen Wandel arbeiten will.[1]Im deutschen Lobbyregister hat Prometheus die Angaben zu „Jährliche Aufwendungen im Bereich der Interessenvertretung“ verweigert.[2]

Prometheus ist Teil des Atlas Network.[23][34] Dieses Netzwerk gründet, fördert und koordiniert weltweit neoliberale und libertäre Organisationen. Zu seinen Sponsoren gehören ExxonMobileExxonMobil, Philip Morris und die Stiftungen der US-Milliardäre Charles G. Koch und David H. Koch.

Das Schulungsmaterial Unsere Wirtschaft wurde von der „Foundation for Economic Education“ (FEE) erstellt und ins Deutsche übersetzt. Die FEE ist eine libertäre Denkfabrik, die in erheblichem Umfang von den Stiftungen der Gebrüder Koch finanziert wird und Verbindungen zum Cato Institute hat.[5]

http://www.lobbycontrol.de/spenden/?mtm_campaign=lbpd-button&mtm_kwd=spendenbannerspendenbanner-lobbypedia (2)


Kurzdarstellung, Positionen und Aktivitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prometheus - Das Freiheitsinstitut gemeinnützige GmbH ist eine 2014 von Frank Schäffler gegründete Denkfabrik, die sich für eine schrankenlose unternehmerische Freiheit einsetzt. Staatliche Eingriffe zum Schutz der Verbraucher, der Arbeit oder der Umwelt werden als Bedrohung der Freiheit wahrgenommen und deshalb grundsätzlich abgelehnt. Auch Maßnahmen des sozialen Ausgleichs , die in einer sozialen Marktwirtschaft selbstverständlich sind, werden als unvereinbar mit einer freiheitlichen Wirtschaftsordnung betrachtet. Für den Gründer, Geschäftsführer und Gesellschafter Frank Schäffler erfordert die Freiheit sogar Ungleichheit.[46] Wer sie nivelliere, müsse die individuelle Freiheit zerstören, indem er persönliches Eigentum einziehe und verstaatliche. Für Schäffler ist die Zeit des Manchester Kapitalismus im 19. Jahrhundert vorbildlich.[57] Aufgabe von Freiheitsfreunden sei es "Alternativen zum nimmersatten Wohlfahrtsstaat, zum schleichenden Zentralismus und zur fortschreitenden Entmündigung jedes Einzelnen aufzuzeigen".[68]

Zu den ersten Maßnahmen zählt eine im Mai 2015 in Printmedien und sozialen Netzwerken lancierte Kampagne zur Privatisierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Als Argumentationshilfe dient dabei ein Gutachten neoliberaler Wirtschaftswissenschaftler.[79]

Staatliche Regelungen und Empfehlungen zum Schutz der Verbraucher werden als „Kindermädchen“-Aktionen diffamiert.[810] In diesem Zusammenhang kritisiert Managing Director Clemens Schneider das Werbeverbot für Tabakprodukte und stellt die Frage, wie Gesetzgeber und Richter eigentlich solch massive Eingriffe in die unternehmerische Freiheit rechtfertigten.[911]

Zum Thema „Klimawandel“ äußerte sich Schäffler 2014 wie folgt: „Ich bekenne hiermit: Ich bin ein Klimaskeptiker. Und wird es dennoch ein wenig wärmer, dann freue ich mich über die besseren Ernteerträge, die milderen Winter und den besseren Wein. Schaffen wir doch alle direkten und indirekten Subventionen im Energiebereich ab und lassen wir Unternehmen und Verbraucher entscheiden, welche Energieversorgung sie wünschen.“[1012]

Im Jahr 2018 verlieh PROMETHEUS den „Goldenen Engel der Scheinheiligkeit“ an die Deutsche Umwelthilfe.[13] Unter anderem warft das Institut der Deutschen Umwelthilfe eine Rhetorik vor, die man fast wortgleich im rechten bis rechtsradikalen Umfeld finde. Das Klimaleugnerinstitut EIKE empfahl das Begründungsschreiben auf seiner Webseite.[14]

Im Januar 2019 startete Prometheus die Webseite NGO Observer. Nach eigenen Angaben will Prometheus dort über "kritikwürdiges Verhalten" von NGOs berichten. Eine Kritik von Oxfam an dieser Aktion ist hier abrufbar.

Verbindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Atlas Network[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prometheus gehört, wie die Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft, zum Atlas Network. Atlas hat über die Gründung ihres Partners Prometheus ausführlich berichtet.[1115] Tom G. Palmer, bei Atlas zuständig für internationale Programme und sowie Senior Fellow des Cato Institute und Direktor der Cato University.[1216], hat bei der Eröffnungsfeier von Prometheus eine Ansprache gehalten.[1317] Clemens Schneider, Managing Director von Prometheus, war Referent beim Europe Liberty Forum 2018, das von Atlas veranstaltet wurde.[1418] Hauptsponsor der Veranstaltung war die John Templeton Foundation, deren Stifter der inzwischen verstorbene britische Unternehmer und Fondsmanager John Templeton war.

Friedrich A. von Hayek - GesellschaftBundesverband der Tabakwirtschaft und neuartiger Erzeugnisse (BVTE)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitglieder der Leitungsgremien von Prometheus sind in der Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft aktiv. Der Bundesverband der Tabakwirtschaft und neuartiger Erzeugnisse bewirbt auf seiner Webseite den Prometheus-Podcast „Gestatten“ wie folgt: "Den Podcast „Gestatten“ produziert PROMETHEUS. Das Freiheitsinstitut. Die unabhängige Denkfabrik aus Berlin tritt einmal monatlich mit verschiedenen Personen in den Dialog und spricht kurzweilig in einer guten halben Stunde über Freiheit, Selbstverantwortung, Mut und Unternehmergeist.“

Organisationsstruktur und Personal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frank Schäffler, FDP-Politiker, u.a. Mitglied der Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft, der Ludwig-Erhard-Stiftung und des Strategischen Beirats der Die Familienunternehmer - ASU.

Managing Director[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Clemens Schneider, u.a. Mitglied des Wilhelm-Röpke-Institut, Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung, Young Affiliates Coordinator von NOUS - Netzwerk für Ordnungsökonomik und Sozialphilosophie, Mitinitiator des Projekts Offene Grenzen, Vorstandsmitglied der Initiative Queer Nations.

Kuratorium[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finanzierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die FAZ berichtet, dass laut Schäffler "ein paar Familienunternehmen" die Denkfabrik unterstützen.[1520] Auf der Website und in den Jahresberichten werden keine Spender namentlich genannt.

Zitat Schäffler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Das Land wird immer paternalistischer, immer bürokratischer und immer kollektivistischer. Sie können nicht mehr einstellen, wen sie wollen; dürfen nicht mehr essen, was sie wollen und der Staat überwacht ihre Konten und ihr Handy Tag und Nacht".[1621]

Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus[Quelltext bearbeiten]

https://www.lobbycontrol.de/newsletter-lobbypedia/ https://twitter.com/lobbycontrol https://www.facebook.com/lobbycontrol https://www.instagram.com/lobbycontrolVernetzen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Über Uns - Unsere Arbeit, prometheusinstitut.de, zuletzt aufgerufen am 07.02.2019
  2. PROMETHEUS, lobbyregister.bundestag.de, abgerufen am 29.08.2022
  3. Global Directory, atlas network.org, abgerufen am 04.10.2019
  4. Jahresbericht 2016/2017, S. 18, prometheusinstitut.de, abgerufen am 19.03.2018
  5. Profil bei Greenpeace USA, greenpeace.org, abgerufen am 10.02.2020
  6. Frank Schäffler: Freiheit bedeutet Ungleichheit, Beitrag auf der Webseite von Prometheus, abgerufen am 23. 04. 2015
  7. Guido Bohsem: FDP-Politiker Frank Schäffler: Zurück ins 19. Jahrhundert, Süddeutsche Zeitung online vom 16. September 2011, abgerufen am 23. 04. 2015
  8. Frank Schäffler: Die Geldillusion des Sozialstaates vom 27. März 2015 auf der Prometheus-Webseite, abgerufen am 23. 04. 2015
  9. Gutachter wollen ARD und ZDF privatisieren lassen, Die Welt, 24. Mai 2015, zuletzt aufgerufen am 27.5.2015
  10. Ich brauch kein Kindermädchen!, dontnudge.me, abgerufen am 04.10.2019
  11. Der enthemmte Paternalismus, dontnudge.me, abgerufen am 04.10.2019
  12. Ich bin ein Klimaskeptiker!, frankschaeffler.de vom 17.04.2014, abgerufen am 04.10.2019
  13. „Goldener Engel der Scheinheiligkeit“ 2028: Deutsche Umwelthilfe, prometheusinstitut.de vom 01.03.2018, abgerufen am 08.03.2022
  14. Prometheus – Das Freiheitsinstitut verleiht der Deutschen Umwelthilfe e. V. „Goldenen Engel der Scheinheiligkeit“, eike-klima.eu vom 03.03.2018, abgerufen am 08.03.2021
  15. Prometheus, atlasnetwork.org vom 03.02.2015, abgerufen am 04.10.2019
  16. Profil beim Cato Institute, cato.org, abgerufen am 09.02.2020
  17. Eröffnungsfeier am 9. April 2015, abgerufen am 05.10.2019
  18. Europe Liberty Forum 2018 Starring, atlasnetwork.org, abgerufen am 06.10.2019
  19. AG Digital, dirk.org vom Juni 2019, abgerufen am 08.03.2022
  20. Frank Schäffler gründet eine liberale Denkfabrik, FAZ online vom 10.4.2015, zuletzt aufgerufen am 11.12.2015
  21. Interview: FDP muss sich wieder um Milieus kümmern, Homepage Frank Schäffler, abgerufen am 24. 04. 2015
{{BoxInstitution
        
        | Name             = Prometheus - Das Freiheitsinstitut
        
        | Logo             = 
        
        | Sitz             = Mulackstraße 29, 10119 Berlin
        
        | Gründung         = 2014
        
        | Tätigkeitsbereich= Neoliberale Denkfabrik
        
        | Mitarbeiter      = 
        
        | Etat             = 
        
        | Homepage         = [http://prometheusinstitut.de prometheusinstitut.de]
        
        }}
        '''Prometheus''' Prometheus - Das Freheitsinstitut gemeinnützige gGmbH ('''Prometheus''')  ist eine von dem als libertär geltenden FDP-Bundestagsabgeordneten [[Frank Schäffler]] gegründete Denkfabrik, die mit gezielten Kampagnen an einem gesellschaftlichen Wandel arbeiten will.<ref>[https://prometheusinstitut.de/ueber-uns/mission-und-vision/#toggle-id-1 Über Uns - Unsere Arbeit], prometheusinstitut.de, zuletzt aufgerufen am 07.02.2019</ref> 
            
            Prometheus Im deutschen Lobbyregister hat Prometheus die Angaben zu „Jährliche Aufwendungen im Bereich der Interessenvertretung“ verweigert.<ref>[https://www.lobbyregister.bundestag.de/suche/R000731/1247?backUrl=%2Fsuche%3Fpage%3D1%26pageSize%3D50%26filter%255Bfieldsofinterest%255D%255BFOI_HEALTH%257CFOI_HEALTH_CARE%255D%3Dtrue%26filter%255Bfieldsofinterest%255D%255BFOI_POLITICAL_PARTIES%255D%3Dtrue%26filter%255Bfieldsofinterest%255D%255BFOI_SOCIAL_POLICY%257CFOI_SP_ELDERLY%255D%3Dtrue%26filter%255Bfieldsofinterest%255D%255BFOI_STATE_ADMIN%257CFOI_SA_PUBLIC_SERVICE%255D%3Dtrue%26filter%255Bfieldsofinterest%255D%255BFOI_TRANSPORTATION%257CFOI_TRANSPORTATION_RAIL%255D%3Dtrue%26filter%255Blegalform%255D%255BLF_EG%255D%3Dtrue%26filter%255Blegalform%255D%255BLF_GMBH%255D%3Dtrue%26filter%255Blegalform%255D%255BLF_KDOER%255D%3Dtrue%26filter%255Blegalformtype%255D%255BJURISTIC_PERSON%255D%3Dtrue%26filter%255Blegalformtype%255D%255BNATURAL_PERSON%255D%3Dtrue%26filter%255Bowncodeofconduct%255D%255Bfalse%255D%3Dtrue%26sort%3DREGISTRATION_ASC PROMETHEUS], lobbyregister.bundestag.de, abgerufen am 29.08.2022</ref>
            

            Prometheus ist Teil des [[Atlas Network]].<ref>[https://www.atlasnetwork.org/partners/global-directory/europe-and-central-asia/3 Global Directory], atlas network.org, abgerufen am 04.10.2019</ref><ref>[http://prometheusinstitut.de/wp-content/uploads/2017/03/Jahresbericht-2016-17-b.pdf Jahresbericht 2016/2017,    S. 18], prometheusinstitut.de, abgerufen am 19.03.2018</ref> Dieses Netzwerk gründet, fördert und koordiniert weltweit neoliberale und libertäre Organisationen. Zu seinen Sponsoren gehören ExxonMobileExxonMobil, [[Philip Morris]] und die Stiftungen der US-Milliardäre [[Charles G. Koch]] und [[David H. Koch]].
        
== Das Schulungsmaterial [https://prometheusinstitut.de/publikationen/akademie/unsere-wirtschaft/ Unsere Wirtschaft] wurde von der „Foundation for Economic Education“ (FEE) erstellt und ins Deutsche übersetzt. Die FEE ist eine libertäre Denkfabrik, die in erheblichem Umfang von den Stiftungen der Gebrüder Koch finanziert wird und Verbindungen zum [[Cato Institute]] hat.<ref>[https://www.greenpeace.org/usa/global-warming/climate-deniers/front-groups/foundation-for-economic-education-fee/ Profil bei Greenpeace USA], greenpeace.org, abgerufen am 10.02.2020</ref>
            

            {{Spendenbanner-Spenden}}
            

            ==Kurzdarstellung, Positionen und Aktivitäten==
        
        '''Prometheus''' - Das Freiheitsinstitut gemeinnützige GmbH ist eine 2014 von [[Frank Schäffler]] gegründete Denkfabrik, die sich für eine schrankenlose unternehmerische Freiheit einsetzt. Staatliche Eingriffe zum Schutz der Verbraucher, der Arbeit oder der Umwelt werden als  Bedrohung der Freiheit wahrgenommen und deshalb grundsätzlich abgelehnt. Auch Maßnahmen des sozialen Ausgleichs, die in einer sozialen Marktwirtschaft selbstverständlich sind,   werden als unvereinbar mit einer freiheitlichen Wirtschaftsordnung betrachtet. Für den Gründer, Geschäftsführer und Gesellschafter [[Frank Schäffler]] erfordert die Freiheit sogar Ungleichheit.<ref>[http://prometheusinstitut.de/freiheit-bedeutet-ungleichheit/ Frank Schäffler: Freiheit bedeutet Ungleichheit, Beitrag auf der Webseite von Prometheus], abgerufen am 23. 04. 2015</ref> Wer sie nivelliere, müsse die individuelle Freiheit zerstören, indem er persönliches Eigentum einziehe und verstaatliche. Für Schäffler ist die Zeit des Manchester Kapitalismus im 19. Jahrhundert vorbildlich.<ref>[http://www.sueddeutsche.de/politik/fdp-politiker-frank-schaeffler-zurueck-ins-jahrhundert-1.1144467 Guido Bohsem: FDP-Politiker Frank Schäffler: Zurück ins 19. Jahrhundert, Süddeutsche Zeitung online vom 16. September 2011], abgerufen am 23. 04. 2015</ref>  Aufgabe von Freiheitsfreunden sei es "Alternativen zum nimmersatten Wohlfahrtsstaat, zum schleichenden Zentralismus und zur fortschreitenden Entmündigung jedes Einzelnen aufzuzeigen".<ref>[http://prometheusinstitut.de/die-geldillusion-des-sozialstaates/ Frank Schäffler: Die Geldillusion des Sozialstaates vom 27. März 2015 auf der Prometheus-Webseite], abgerufen am 23. 04. 2015</ref>
        

        Zu den ersten Maßnahmen zählt eine im Mai 2015 in Printmedien und sozialen Netzwerken lancierte Kampagne zur Privatisierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Als Argumentationshilfe dient dabei ein Gutachten neoliberaler Wirtschaftswissenschaftler.<ref>[http://www.welt.de/kultur/medien/article141421359/Gutachter-wollen-ARD-und-ZDF-privatisieren-lassen.html Gutachter wollen ARD und ZDF privatisieren lassen], Die Welt, 24. Mai 2015, zuletzt aufgerufen am 27.5.2015</ref>
        

        Staatliche Regelungen und Empfehlungen zum Schutz der Verbraucher   werden als „Kindermädchen“-Aktionen diffamiert.<ref>[https://dontnudge.me  Ich brauch kein Kindermädchen!], dontnudge.me, abgerufen am 04.10.2019</ref> In diesem Zusammenhang kritisiert Managing Director Clemens Schneider das Werbeverbot für Tabakprodukte und stellt die Frage, wie Gesetzgeber und Richter eigentlich solch massive Eingriffe in die unternehmerische Freiheit rechtfertigten.<ref>[https://dontnudge.me/2017/10/der-enthemmte-paternalismus/ Der enthemmte Paternalismus], dontnudge.me, abgerufen am 04.10.2019</ref>
        

        Zum Thema „Klimawandel“ äußerte sich Schäffler 2014 wie folgt: „Ich bekenne hiermit: Ich bin ein Klimaskeptiker. Und wird es dennoch ein wenig wärmer, dann freue ich mich über die besseren Ernteerträge, die milderen Winter und den besseren Wein. Schaffen wir doch alle direkten und indirekten Subventionen im Energiebereich ab und lassen wir Unternehmen und Verbraucher entscheiden, welche Energieversorgung sie wünschen.“<ref>[https://www.frankschaeffler.de/ich-bin-ein-klimaskeptiker/ Ich bin ein Klimaskeptiker!], frankschaeffler.de vom 17.04.2014, abgerufen am 04.10.2019</ref>
        

        Im Jahr 2018 verlieh PROMETHEUS den „Goldenen Engel der Scheinheiligkeit“ an die Deutsche Umwelthilfe.<ref>[https://prometheusinstitut.de/goldener-engel-der-scheinheiligkeit-2018-deutsche-umwelthilfe/ „Goldener Engel der Scheinheiligkeit“ 2028: Deutsche Umwelthilfe], prometheusinstitut.de vom 01.03.2018, abgerufen am 08.03.2022</ref> Unter anderem warft das Institut der Deutschen Umwelthilfe eine Rhetorik vor, die man fast wortgleich im rechten bis rechtsradikalen Umfeld finde. Das Klimaleugnerinstitut [[EIKE]] empfahl das Begründungsschreiben auf seiner Webseite.<ref>[https://eike-klima-energie.eu/2018/03/03/prometheus-das-freiheitsinstitut-verleiht-der-deutschen-umwelthilfe-e-v-goldenen-engel-der-scheinheiligkeit/ ''Prometheus – Das Freiheitsinstitut verleiht der Deutschen Umwelthilfe e. V. „Goldenen Engel der Scheinheiligkeit“''], eike-klima.eu vom 03.03.2018, abgerufen am 08.03.2021</ref>
            

            Im Januar 2019 startete Prometheus die Webseite ''NGO Observer''. Nach eigenen Angaben will Prometheus dort über "kritikwürdiges Verhalten" von NGOs berichten. Eine Kritik von Oxfam an dieser Aktion ist [https://www.oxfam.de/blog/steckt-kampagne-gegen-kritische-ngos?newcomment=1#comment-1582 hier] abrufbar.
        

        ==Verbindungen==
        
        ===Atlas Network===
        
        Prometheus gehört, wie die [[Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft]], zum [[Atlas Network]]. Atlas hat über die Gründung ihres Partners Prometheus ausführlich berichtet.<ref>[https://www.atlasnetwork.org/news/article/prometheus-the-liberty-institute-ignites-flame-of-liberty-in-germany Prometheus], atlasnetwork.org vom 03.02.2015, abgerufen am 04.10.2019</ref> Tom G. Palmer, bei Atlas zuständig für internationale Programme undsowie Senior Fellow des [[Cato Institute]] und Direktor der Cato University.<ref>[https://www.cato.org/people/tom-palmer Profil beim Cato Institute], cato.org, abgerufen am 09.02.2020</ref>, hat bei der Eröffnungsfeier von Prometheus eine Ansprache gehalten.<ref>[https://prometheusinstitut.de/eroeffnungsfeier-am-9-april-2015/ Eröffnungsfeier am 9. April 2015], abgerufen am 05.10.2019</ref> Clemens Schneider, Managing Director von Prometheus, war Referent beim Europe Liberty Forum 2018, das von Atlas veranstaltet wurde.<ref>[https://www.atlasnetwork.org/events/europe-regional-liberty-forum/starring/2018 Europe Liberty Forum 2018 Starring], atlasnetwork.org, abgerufen am 06.10.2019</ref> Hauptsponsor der Veranstaltung war die John Templeton Foundation, deren Stifter der inzwischen verstorbene britische Unternehmer und Fondsmanager John Templeton war.
        

        ===Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft===
            
            Mitglieder der Leitungsgremien von Prometheus sind in der  [[Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft]] aktiv.
            

            == Bundesverband der Tabakwirtschaft und neuartiger Erzeugnisse (BVTE)===
            
            Der [[Bundesverband der Tabakwirtschaft und neuartiger Erzeugnisse]] bewirbt auf seiner Webseite den Prometheus-Podcast „Gestatten“ wie folgt: "Den Podcast „Gestatten“ produziert PROMETHEUS. Das Freiheitsinstitut. Die unabhängige Denkfabrik aus Berlin tritt einmal monatlich mit verschiedenen Personen in den Dialog und spricht kurzweilig in einer guten halben Stunde über Freiheit, Selbstverantwortung, Mut und Unternehmergeist.“
            

            ==Organisationsstruktur und Personal==
        
        ===Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter===
        
        [[Frank Schäffler]], FDP-Politiker, u.a. Mitglied der [[Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft]], der [[Ludwig-Erhard-Stiftung]] und des Strategischen Beirats der [[Die Familienunternehmer - ASU]].
        

        ===Managing Director===
        
        Clemens Schneider, u.a. Mitglied des [[Wilhelm-Röpke-Institut]], Stipendiat der [[Friedrich-Naumann-Stiftung]], Young Affiliates Coordinator von NOUS - Netzwerk für Ordnungsökonomik und Sozialphilosophie, Mitinitiator des Projekts [http://www.offene-grenzen.net/ Offene Grenzen].
            

            ===Kuratorium===
            
            * , Vorstandsmitglied der Initiative Queer Nations.
            

            ===Kuratorium===
            

            *Thomas Mayer, u.a. Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institute mit Sitz in Köln, Kolumnist bei der [[FAZ]] ("Mayers Weltwirtschaft"), Mitglied des Kuratoriums der [[Friedrich August von Hayek-Stiftung für eine freie Gesellschaft]], Senior Fellow des [[Center for Financial Studies]], Mitglied der [[Ludwig-Erhard-Stiftung]], Autor des [[Mises Institute|Mises Institute USA]]. Frühere Tätigkeiten: Chefvolkswirt [[Deutsche Bank]] und Leiter von [[Deutsche Bank]] Research, Tätigkeit bei [[Deutsche Bank]] in London und [[Goldman Sachs]].
        
            
            * Stefan Kooths, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Business and Information Technology School (BiTS) in Berlin und Leiter des Prognosezentrums im [[Institut für Weltwirtschaft]] (IfW), Vorsitzender des Vorstands der [[Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft]]
            

            * [[*[[Justus Haucap]], u.a. Gründungsdirektor des [[Düsseldorf Institute for Competition Economics]] (DICE), Mitglied im Wissenschaftlichen Arbeitskreis für Regulierungsfragen (WAR) bei der [[Bundesnetzagentur]], Präsident des Präsidiums von [[ECONWATCH]], Mitglied "Kronberger Kreis" der [[Stiftung Marktwirtschaft]], ehem. Mitglied der [[Monopolkommission]].
        
            
            === Finanzierung *Catharina Bruns, Unternehmerin und Sachbuchautorin, Vorstand der Kontist Stiftung
            
            *Christian P. Hoffmann, lehrt Kommunikationsmanagement am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig, Mitglied der Arbeitsgruppe „Digital“ des Deutschen Investor Relations Verbands (DIRK)<ref>[https://www.dirk.org/ressourcen/arbeitskreise/ag-digital/ AG Digital], dirk.org vom Juni 2019, abgerufen am 08.03.2022</ref>, Mitglied des Akademischen Beirats von [[Liberales Institut Zürich]]
            

            ===Finanzierung===
        
        Die FAZ berichtet, dass laut Schäffler "ein paar Familienunternehmen" die Denkfabrik unterstützen.<ref>[http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/menschen-wirtschaft/frank-schaeffler-gruendet-denkfabrik-prometheus-13531465.html Frank Schäffler gründet eine liberale Denkfabrik], FAZ online vom 10.4.2015, zuletzt aufgerufen am 11.12.2015</ref> Auf der Website und in den Jahresberichten werden keine Spender namentlich genannt.
        

        == Zitat Schäffler ==
        

        "Das Land wird immer paternalistischer, immer bürokratischer und immer kollektivistischer. Sie können nicht mehr einstellen, wen sie wollen; dürfen nicht mehr essen, was sie wollen und der Staat überwacht ihre Konten und ihr Handy Tag und Nacht".<ref>[https://www.frankschaeffler.de/interview-fdp-muss-sich-wieder-um-mileus-kummern/ Interview: FDP muss sich wieder um Milieus kümmern, Homepage Frank Schäffler], abgerufen am 24. 04. 2015</ref>
        

        {{spendenbanner}}
        

        == Einzelnachweise ==
            <references/>==
            <references />
        

        [[Kategorie:Institution]]
        
        [[Kategorie:Neoliberale Netzwerke]]
(19 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 9: Zeile 9:
 
| Homepage        = [http://prometheusinstitut.de prometheusinstitut.de]
 
| Homepage        = [http://prometheusinstitut.de prometheusinstitut.de]
 
}}
 
}}
'''Prometheus''' ist eine von dem als libertär geltenden FDP-Bundestagsabgeordneten [[Frank Schäffler]] gegründete Denkfabrik, die mit gezielten Kampagnen an einem gesellschaftlichen Wandel arbeiten will.<ref>[https://prometheusinstitut.de/ueber-uns/mission-und-vision/#toggle-id-1 Über Uns - Unsere Arbeit], prometheusinstitut.de, zuletzt aufgerufen am 07.02.2019</ref>
+
Prometheus - Das Freheitsinstitut gemeinnützige gGmbH ('''Prometheus'''ist eine von dem als libertär geltenden FDP-Bundestagsabgeordneten [[Frank Schäffler]] gegründete Denkfabrik, die mit gezielten Kampagnen an einem gesellschaftlichen Wandel arbeiten will.<ref>[https://prometheusinstitut.de/ueber-uns/mission-und-vision/#toggle-id-1 Über Uns - Unsere Arbeit], prometheusinstitut.de, zuletzt aufgerufen am 07.02.2019</ref> Im deutschen Lobbyregister hat Prometheus die Angaben zu „Jährliche Aufwendungen im Bereich der Interessenvertretung“ verweigert.<ref>[https://www.lobbyregister.bundestag.de/suche/R000731/1247?backUrl=%2Fsuche%3Fpage%3D1%26pageSize%3D50%26filter%255Bfieldsofinterest%255D%255BFOI_HEALTH%257CFOI_HEALTH_CARE%255D%3Dtrue%26filter%255Bfieldsofinterest%255D%255BFOI_POLITICAL_PARTIES%255D%3Dtrue%26filter%255Bfieldsofinterest%255D%255BFOI_SOCIAL_POLICY%257CFOI_SP_ELDERLY%255D%3Dtrue%26filter%255Bfieldsofinterest%255D%255BFOI_STATE_ADMIN%257CFOI_SA_PUBLIC_SERVICE%255D%3Dtrue%26filter%255Bfieldsofinterest%255D%255BFOI_TRANSPORTATION%257CFOI_TRANSPORTATION_RAIL%255D%3Dtrue%26filter%255Blegalform%255D%255BLF_EG%255D%3Dtrue%26filter%255Blegalform%255D%255BLF_GMBH%255D%3Dtrue%26filter%255Blegalform%255D%255BLF_KDOER%255D%3Dtrue%26filter%255Blegalformtype%255D%255BJURISTIC_PERSON%255D%3Dtrue%26filter%255Blegalformtype%255D%255BNATURAL_PERSON%255D%3Dtrue%26filter%255Bowncodeofconduct%255D%255Bfalse%255D%3Dtrue%26sort%3DREGISTRATION_ASC PROMETHEUS], lobbyregister.bundestag.de, abgerufen am 29.08.2022</ref>
   
Prometheus ist Teil des [[Atlas Network]].<ref>[https://www.atlasnetwork.org/partners/global-directory/europe-and-central-asia/3 Global Directory], atlas network.org, abgerufen am 04.10.2019</ref><ref>[http://prometheusinstitut.de/wp-content/uploads/2017/03/Jahresbericht-2016-17-b.pdf Jahresbericht 2016/2017,    S. 18], prometheusinstitut.de, abgerufen am 19.03.2018</ref> Dieses Netzwerk gründet, fördert und koordiniert weltweit neoliberale und libertäre Organisationen. Zu seinen Sponsoren gehören ExxonMobile, [[Philip Morris]] und die Stiftungen der US-Milliardäre [[Charles G. Koch]] und [[David H. Koch]].
+
Prometheus ist Teil des [[Atlas Network]].<ref>[https://www.atlasnetwork.org/partners/global-directory/europe-and-central-asia/3 Global Directory], atlas network.org, abgerufen am 04.10.2019</ref><ref>[http://prometheusinstitut.de/wp-content/uploads/2017/03/Jahresbericht-2016-17-b.pdf Jahresbericht 2016/2017,    S. 18], prometheusinstitut.de, abgerufen am 19.03.2018</ref> Dieses Netzwerk gründet, fördert und koordiniert weltweit neoliberale und libertäre Organisationen. Zu seinen Sponsoren gehören ExxonMobil, [[Philip Morris]] und die Stiftungen der US-Milliardäre [[Charles G. Koch]] und [[David H. Koch]].
   
== Kurzdarstellung, Positionen und Aktivitäten==
+
Das Schulungsmaterial [https://prometheusinstitut.de/publikationen/akademie/unsere-wirtschaft/ Unsere Wirtschaft] wurde von der „Foundation for Economic Education“ (FEE) erstellt und ins Deutsche übersetzt. Die FEE ist eine libertäre Denkfabrik, die in erheblichem Umfang von den Stiftungen der Gebrüder Koch finanziert wird und Verbindungen zum [[Cato Institute]] hat.<ref>[https://www.greenpeace.org/usa/global-warming/climate-deniers/front-groups/foundation-for-economic-education-fee/ Profil bei Greenpeace USA], greenpeace.org, abgerufen am 10.02.2020</ref>
'''Prometheus''' - Das Freiheitsinstitut gemeinnützige GmbH ist eine 2014 von [[Frank Schäffler]] gegründete Denkfabrik, die sich für eine schrankenlose unternehmerische Freiheit einsetzt. Staatliche Eingriffe zum Schutz der Verbraucher, der Arbeit oder der Umwelt werden als  Bedrohung der Freiheit wahrgenommen und deshalb grundsätzlich abgelehnt. Auch Maßnahmen des sozialen Ausgleichs, die in einer sozialen Marktwirtschaft selbstverständlich sind, werden als unvereinbar mit einer freiheitlichen Wirtschaftsordnung betrachtet. Für den Gründer, Geschäftsführer und Gesellschafter [[Frank Schäffler]] erfordert die Freiheit sogar Ungleichheit.<ref>[http://prometheusinstitut.de/freiheit-bedeutet-ungleichheit/ Frank Schäffler: Freiheit bedeutet Ungleichheit, Beitrag auf der Webseite von Prometheus], abgerufen am 23. 04. 2015</ref> Wer sie nivelliere, müsse die individuelle Freiheit zerstören, indem er persönliches Eigentum einziehe und verstaatliche. Für Schäffler ist die Zeit des Manchester Kapitalismus im 19. Jahrhundert vorbildlich.<ref>[http://www.sueddeutsche.de/politik/fdp-politiker-frank-schaeffler-zurueck-ins-jahrhundert-1.1144467 Guido Bohsem: FDP-Politiker Frank Schäffler: Zurück ins 19. Jahrhundert, Süddeutsche Zeitung online vom 16. September 2011], abgerufen am 23. 04. 2015</ref>  Aufgabe von Freiheitsfreunden sei es "Alternativen zum nimmersatten Wohlfahrtsstaat, zum schleichenden Zentralismus und zur fortschreitenden Entmündigung jedes Einzelnen aufzuzeigen".<ref>[http://prometheusinstitut.de/die-geldillusion-des-sozialstaates/ Frank Schäffler: Die Geldillusion des Sozialstaates vom 27. März 2015 auf der Prometheus-Webseite], abgerufen am 23. 04. 2015</ref>
+
 
  +
{{Spendenbanner-Spenden}}
  +
 
  +
 
  +
==Kurzdarstellung, Positionen und Aktivitäten==
  +
'''Prometheus''' - Das Freiheitsinstitut gemeinnützige GmbH ist eine 2014 von [[Frank Schäffler]] gegründete Denkfabrik, die sich für eine schrankenlose unternehmerische Freiheit einsetzt. Staatliche Eingriffe zum Schutz der Verbraucher, der Arbeit oder der Umwelt werden als  Bedrohung der Freiheit wahrgenommen und deshalb grundsätzlich abgelehnt. Auch Maßnahmen des sozialen Ausgleichs werden als unvereinbar mit einer freiheitlichen Wirtschaftsordnung betrachtet. Für den Gründer, Geschäftsführer und Gesellschafter [[Frank Schäffler]] erfordert die Freiheit sogar Ungleichheit.<ref>[http://prometheusinstitut.de/freiheit-bedeutet-ungleichheit/ Frank Schäffler: Freiheit bedeutet Ungleichheit, Beitrag auf der Webseite von Prometheus], abgerufen am 23. 04. 2015</ref> Wer sie nivelliere, müsse die individuelle Freiheit zerstören, indem er persönliches Eigentum einziehe und verstaatliche. Für Schäffler ist die Zeit des Manchester Kapitalismus im 19. Jahrhundert vorbildlich.<ref>[http://www.sueddeutsche.de/politik/fdp-politiker-frank-schaeffler-zurueck-ins-jahrhundert-1.1144467 Guido Bohsem: FDP-Politiker Frank Schäffler: Zurück ins 19. Jahrhundert, Süddeutsche Zeitung online vom 16. September 2011], abgerufen am 23. 04. 2015</ref>  Aufgabe von Freiheitsfreunden sei es "Alternativen zum nimmersatten Wohlfahrtsstaat, zum schleichenden Zentralismus und zur fortschreitenden Entmündigung jedes Einzelnen aufzuzeigen".<ref>[http://prometheusinstitut.de/die-geldillusion-des-sozialstaates/ Frank Schäffler: Die Geldillusion des Sozialstaates vom 27. März 2015 auf der Prometheus-Webseite], abgerufen am 23. 04. 2015</ref>
   
 
Zu den ersten Maßnahmen zählt eine im Mai 2015 in Printmedien und sozialen Netzwerken lancierte Kampagne zur Privatisierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Als Argumentationshilfe dient dabei ein Gutachten neoliberaler Wirtschaftswissenschaftler.<ref>[http://www.welt.de/kultur/medien/article141421359/Gutachter-wollen-ARD-und-ZDF-privatisieren-lassen.html Gutachter wollen ARD und ZDF privatisieren lassen], Die Welt, 24. Mai 2015, zuletzt aufgerufen am 27.5.2015</ref>
 
Zu den ersten Maßnahmen zählt eine im Mai 2015 in Printmedien und sozialen Netzwerken lancierte Kampagne zur Privatisierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Als Argumentationshilfe dient dabei ein Gutachten neoliberaler Wirtschaftswissenschaftler.<ref>[http://www.welt.de/kultur/medien/article141421359/Gutachter-wollen-ARD-und-ZDF-privatisieren-lassen.html Gutachter wollen ARD und ZDF privatisieren lassen], Die Welt, 24. Mai 2015, zuletzt aufgerufen am 27.5.2015</ref>
   
Staatliche Regelungen und Empfehlungen zum Schutz der Verbraucher   werden als „Kindermädchen“-Aktionen diffamiert.<ref>[https://dontnudge.me Ich brauch kein Kindermädchen!], dontnudge.me, abgerufen am 04.10.2019</ref> In diesem Zusammenhang kritisiert Managing Director Clemens Schneider das Werbeverbot für Tabakprodukte und stellt die Frage, wie Gesetzgeber und Richter eigentlich solch massive Eingriffe in die unternehmerische Freiheit rechtfertigten.<ref>[https://dontnudge.me/2017/10/der-enthemmte-paternalismus/ Der enthemmte Paternalismus], dontnudge.me, abgerufen am 04.10.2019</ref>
+
Staatliche Regelungen und Empfehlungen zum Schutz der Verbraucher werden als „Kindermädchen“-Aktionen diffamiert.<ref>[https://dontnudge.me Ich brauch kein Kindermädchen!], dontnudge.me, abgerufen am 04.10.2019</ref> In diesem Zusammenhang kritisiert Managing Director Clemens Schneider das Werbeverbot für Tabakprodukte und stellt die Frage, wie Gesetzgeber und Richter eigentlich solch massive Eingriffe in die unternehmerische Freiheit rechtfertigten.<ref>[https://dontnudge.me/2017/10/der-enthemmte-paternalismus/ Der enthemmte Paternalismus], dontnudge.me, abgerufen am 04.10.2019</ref>
   
 
Zum Thema „Klimawandel“ äußerte sich Schäffler 2014 wie folgt: „Ich bekenne hiermit: Ich bin ein Klimaskeptiker. Und wird es dennoch ein wenig wärmer, dann freue ich mich über die besseren Ernteerträge, die milderen Winter und den besseren Wein. Schaffen wir doch alle direkten und indirekten Subventionen im Energiebereich ab und lassen wir Unternehmen und Verbraucher entscheiden, welche Energieversorgung sie wünschen.“<ref>[https://www.frankschaeffler.de/ich-bin-ein-klimaskeptiker/ Ich bin ein Klimaskeptiker!], frankschaeffler.de vom 17.04.2014, abgerufen am 04.10.2019</ref>
 
Zum Thema „Klimawandel“ äußerte sich Schäffler 2014 wie folgt: „Ich bekenne hiermit: Ich bin ein Klimaskeptiker. Und wird es dennoch ein wenig wärmer, dann freue ich mich über die besseren Ernteerträge, die milderen Winter und den besseren Wein. Schaffen wir doch alle direkten und indirekten Subventionen im Energiebereich ab und lassen wir Unternehmen und Verbraucher entscheiden, welche Energieversorgung sie wünschen.“<ref>[https://www.frankschaeffler.de/ich-bin-ein-klimaskeptiker/ Ich bin ein Klimaskeptiker!], frankschaeffler.de vom 17.04.2014, abgerufen am 04.10.2019</ref>
  +
  +
Im Jahr 2018 verlieh PROMETHEUS den „Goldenen Engel der Scheinheiligkeit“ an die Deutsche Umwelthilfe.<ref>[https://prometheusinstitut.de/goldener-engel-der-scheinheiligkeit-2018-deutsche-umwelthilfe/ „Goldener Engel der Scheinheiligkeit“ 2028: Deutsche Umwelthilfe], prometheusinstitut.de vom 01.03.2018, abgerufen am 08.03.2022</ref> Unter anderem warft das Institut der Deutschen Umwelthilfe eine Rhetorik vor, die man fast wortgleich im rechten bis rechtsradikalen Umfeld finde. Das Klimaleugnerinstitut [[EIKE]] empfahl das Begründungsschreiben auf seiner Webseite.<ref>[https://eike-klima-energie.eu/2018/03/03/prometheus-das-freiheitsinstitut-verleiht-der-deutschen-umwelthilfe-e-v-goldenen-engel-der-scheinheiligkeit/ ''Prometheus – Das Freiheitsinstitut verleiht der Deutschen Umwelthilfe e. V. „Goldenen Engel der Scheinheiligkeit“''], eike-klima.eu vom 03.03.2018, abgerufen am 08.03.2021</ref>
   
 
Im Januar 2019 startete Prometheus die Webseite ''NGO Observer''. Nach eigenen Angaben will Prometheus dort über "kritikwürdiges Verhalten" von NGOs berichten. Eine Kritik von Oxfam an dieser Aktion ist [https://www.oxfam.de/blog/steckt-kampagne-gegen-kritische-ngos?newcomment=1#comment-1582 hier] abrufbar.
 
Im Januar 2019 startete Prometheus die Webseite ''NGO Observer''. Nach eigenen Angaben will Prometheus dort über "kritikwürdiges Verhalten" von NGOs berichten. Eine Kritik von Oxfam an dieser Aktion ist [https://www.oxfam.de/blog/steckt-kampagne-gegen-kritische-ngos?newcomment=1#comment-1582 hier] abrufbar.
Zeile 26: Zeile 33:
 
==Verbindungen==
 
==Verbindungen==
 
===Atlas Network===
 
===Atlas Network===
Prometheus gehört, wie die [[Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft]], zum [[Atlas Network]]. Atlas hat über die Gründung ihres Partners Prometheus ausführlich berichtet.<ref>[https://www.atlasnetwork.org/news/article/prometheus-the-liberty-institute-ignites-flame-of-liberty-in-germany Prometheus], atlasnetwork.org vom 03.02.2015, abgerufen am 04.10.2019</ref> Tom G. Palmer, bei Atlas zuständig für internationale Programme und Senior Fellow des [[Cato Institute]] und Direktor der Cato University.<ref>[https://www.cato.org/people/tom-palmer Profil beim Cato Institute], cato.org, abgerufen am 09.02.2020</ref>, hat bei der Eröffnungsfeier von Prometheus eine Ansprache gehalten.<ref>[https://prometheusinstitut.de/eroeffnungsfeier-am-9-april-2015/ Eröffnungsfeier am 9. April 2015], abgerufen am 05.10.2019</ref> Clemens Schneider, Managing Director von Prometheus, war Referent beim Europe Liberty Forum 2018, das von Atlas veranstaltet wurde.<ref>[https://www.atlasnetwork.org/events/europe-regional-liberty-forum/starring/2018 Europe Liberty Forum 2018 Starring], atlasnetwork.org, abgerufen am 06.10.2019</ref> Hauptsponsor der Veranstaltung war die John Templeton Foundation, deren Stifter der inzwischen verstorbene britische Unternehmer und Fondsmanager John Templeton war.
+
Prometheus gehört, wie die [[Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft]], zum [[Atlas Network]]. Atlas hat über die Gründung ihres Partners Prometheus ausführlich berichtet.<ref>[https://www.atlasnetwork.org/news/article/prometheus-the-liberty-institute-ignites-flame-of-liberty-in-germany Prometheus], atlasnetwork.org vom 03.02.2015, abgerufen am 04.10.2019</ref> Tom G. Palmer, bei Atlas zuständig für internationale Programme sowie Senior Fellow des [[Cato Institute]] und Direktor der Cato University<ref>[https://www.cato.org/people/tom-palmer Profil beim Cato Institute], cato.org, abgerufen am 09.02.2020</ref>, hat bei der Eröffnungsfeier von Prometheus eine Ansprache gehalten.<ref>[https://prometheusinstitut.de/eroeffnungsfeier-am-9-april-2015/ Eröffnungsfeier am 9. April 2015], abgerufen am 05.10.2019</ref> Clemens Schneider, Managing Director von Prometheus, war Referent beim Europe Liberty Forum 2018, das von Atlas veranstaltet wurde.<ref>[https://www.atlasnetwork.org/events/europe-regional-liberty-forum/starring/2018 Europe Liberty Forum 2018 Starring], atlasnetwork.org, abgerufen am 06.10.2019</ref> Hauptsponsor der Veranstaltung war die John Templeton Foundation, deren Stifter der inzwischen verstorbene britische Unternehmer und Fondsmanager John Templeton war.
   
===Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft===
+
===Bundesverband der Tabakwirtschaft und neuartiger Erzeugnisse (BVTE)===
Mitglieder der Leitungsgremien von Prometheus sind in der  [[Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft]] aktiv.
+
Der [[Bundesverband der Tabakwirtschaft und neuartiger Erzeugnisse]] bewirbt auf seiner Webseite den Prometheus-Podcast „Gestatten“ wie folgt: "Den Podcast „Gestatten“ produziert PROMETHEUS. Das Freiheitsinstitut. Die unabhängige Denkfabrik aus Berlin tritt einmal monatlich mit verschiedenen Personen in den Dialog und spricht kurzweilig in einer guten halben Stunde über Freiheit, Selbstverantwortung, Mut und Unternehmergeist.
   
== Organisationsstruktur und Personal==
+
==Organisationsstruktur und Personal==
 
===Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter===
 
===Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter===
[[Frank Schäffler]], FDP-Politiker, u.a. Mitglied der [[Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft]], der [[Ludwig-Erhard-Stiftung]] und des Strategischen Beirats der [[Die Familienunternehmer - ASU]].
+
[[Frank Schäffler]], FDP-Politiker, u.a. Mitglied der [[Ludwig-Erhard-Stiftung]] und des Strategischen Beirats der [[Die Familienunternehmer - ASU]].
   
 
===Managing Director===
 
===Managing Director===
Clemens Schneider, u.a. Mitglied des [[Wilhelm-Röpke-Institut]], Stipendiat der [[Friedrich-Naumann-Stiftung]], Mitinitiator des Projekts [http://www.offene-grenzen.net/ Offene Grenzen].
+
Clemens Schneider, u.a. Mitglied des [[Wilhelm-Röpke-Institut]], Stipendiat der [[Friedrich-Naumann-Stiftung]], Young Affiliates Coordinator von NOUS - Netzwerk für Ordnungsökonomik und Sozialphilosophie, Mitinitiator des Projekts [http://www.offene-grenzen.net/ Offene Grenzen], Vorstandsmitglied der Initiative Queer Nations.
   
 
===Kuratorium===
 
===Kuratorium===
* Thomas Mayer, u.a. Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institute mit Sitz in Köln, Kolumnist bei der [[FAZ]] ("Mayers Weltwirtschaft"), Mitglied des Kuratoriums der [[Friedrich August von Hayek-Stiftung für eine freie Gesellschaft]], Senior Fellow des [[Center for Financial Studies]], Mitglied der [[Ludwig-Erhard-Stiftung]], Frühere Tätigkeiten: Chefvolkswirt [[Deutsche Bank]] und Leiter von [[Deutsche Bank]] Research, Tätigkeit bei [[Deutsche Bank]] in London und [[Goldman Sachs]].
 
 
* Stefan Kooths, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Business and Information Technology School (BiTS) in Berlin und Leiter des Prognosezentrums im [[Institut für Weltwirtschaft]] (IfW), Vorsitzender des Vorstands der [[Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft]]
 
   
* [[Justus Haucap]], u.a. Gründungsdirektor des [[Düsseldorf Institute for Competition Economics]] (DICE), Mitglied im Wissenschaftlichen Arbeitskreis für Regulierungsfragen (WAR) bei der [[Bundesnetzagentur]], Präsident des Präsidiums von [[ECONWATCH]], Mitglied "Kronberger Kreis" der [[Stiftung Marktwirtschaft]], ehem. Mitglied der [[Monopolkommission]].
+
*Thomas Mayer, u.a. Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institute mit Sitz in Köln, Kolumnist bei der [[FAZ]] ("Mayers Weltwirtschaft"), Mitglied des Kuratoriums der [[Friedrich August von Hayek-Stiftung für eine freie Gesellschaft]], Senior Fellow des [[Center for Financial Studies]], Mitglied der [[Ludwig-Erhard-Stiftung]], Autor des [[Mises Institute|Mises Institute USA]]. Frühere Tätigkeiten: Chefvolkswirt [[Deutsche Bank]] und Leiter von [[Deutsche Bank]] Research, Tätigkeit bei [[Deutsche Bank]] in London und [[Goldman Sachs]].
  +
*[[Justus Haucap]], u.a. Gründungsdirektor des [[Düsseldorf Institute for Competition Economics]] (DICE), Mitglied im Wissenschaftlichen Arbeitskreis für Regulierungsfragen (WAR) bei der [[Bundesnetzagentur]], Präsident des Präsidiums von [[ECONWATCH]], Mitglied "Kronberger Kreis" der [[Stiftung Marktwirtschaft]], ehem. Mitglied der [[Monopolkommission]].
  +
*Catharina Bruns, Unternehmerin und Sachbuchautorin, Vorstand der Kontist Stiftung
  +
*Christian P. Hoffmann, lehrt Kommunikationsmanagement am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig, Mitglied der Arbeitsgruppe „Digital“ des Deutschen Investor Relations Verbands (DIRK)<ref>[https://www.dirk.org/ressourcen/arbeitskreise/ag-digital/ AG Digital], dirk.org vom Juni 2019, abgerufen am 08.03.2022</ref>, Mitglied des Akademischen Beirats von [[Liberales Institut Zürich]]
   
=== Finanzierung ===
+
===Finanzierung===
 
Die FAZ berichtet, dass laut Schäffler "ein paar Familienunternehmen" die Denkfabrik unterstützen.<ref>[http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/menschen-wirtschaft/frank-schaeffler-gruendet-denkfabrik-prometheus-13531465.html Frank Schäffler gründet eine liberale Denkfabrik], FAZ online vom 10.4.2015, zuletzt aufgerufen am 11.12.2015</ref> Auf der Website und in den Jahresberichten werden keine Spender namentlich genannt.
 
Die FAZ berichtet, dass laut Schäffler "ein paar Familienunternehmen" die Denkfabrik unterstützen.<ref>[http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/menschen-wirtschaft/frank-schaeffler-gruendet-denkfabrik-prometheus-13531465.html Frank Schäffler gründet eine liberale Denkfabrik], FAZ online vom 10.4.2015, zuletzt aufgerufen am 11.12.2015</ref> Auf der Website und in den Jahresberichten werden keine Spender namentlich genannt.
   
== Zitat Schäffler ==
+
==Zitat Schäffler==
   
 
"Das Land wird immer paternalistischer, immer bürokratischer und immer kollektivistischer. Sie können nicht mehr einstellen, wen sie wollen; dürfen nicht mehr essen, was sie wollen und der Staat überwacht ihre Konten und ihr Handy Tag und Nacht".<ref>[https://www.frankschaeffler.de/interview-fdp-muss-sich-wieder-um-mileus-kummern/ Interview: FDP muss sich wieder um Milieus kümmern, Homepage Frank Schäffler], abgerufen am 24. 04. 2015</ref>
 
"Das Land wird immer paternalistischer, immer bürokratischer und immer kollektivistischer. Sie können nicht mehr einstellen, wen sie wollen; dürfen nicht mehr essen, was sie wollen und der Staat überwacht ihre Konten und ihr Handy Tag und Nacht".<ref>[https://www.frankschaeffler.de/interview-fdp-muss-sich-wieder-um-mileus-kummern/ Interview: FDP muss sich wieder um Milieus kümmern, Homepage Frank Schäffler], abgerufen am 24. 04. 2015</ref>
Zeile 54: Zeile 61:
 
{{spendenbanner}}
 
{{spendenbanner}}
   
== Einzelnachweise ==
+
==Einzelnachweise==
<references/>
+
<references />
   
 
[[Kategorie:Institution]]
 
[[Kategorie:Institution]]
 
[[Kategorie:Neoliberale Netzwerke]]
 
[[Kategorie:Neoliberale Netzwerke]]

Anhänge

Diskussionen