Thomas Matussek

    • Keine Statusinformation

Thomas Matussek ist ab dem 01.11.2011 Cheflobbyist der Deutschen Bank.

Karriere

Im August 2011 wurde bekannt, dass Matussek der erste Head of Public Affairs der Deutschen Bank wird.[1] Diese Entscheidung kann als Versuch der Deutschen Bank gewertet werden, ihren politischen Einfluss auszubauen, um die Gestaltung eventueller Maßnahmen zur Finanzmarktregulierung zu beeinflussen[2]

Zuvor war Matussek deutscher Botschafter, zuletzt in Neu-Delhi, davor von 2006 bis 2009 ständiger Vertreter Deutschlands bei den Vereinten Nationen in New York. Er arbeitete seit 1975 ununterbrochen im diplomatischen Dienst der Bundesrepublik.[3]

Verbindungen / Netzwerke

Sein jüngerer Bruder ist der Spiegel-Journalist Matthias Matussek.[4]

Weiterführende Informationen


Einzelnachweise

Anhänge

Diskussionen