Anmelden Anmelden

Deutsche Atlantische Gesellschaft

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutsche Atlantische Gesellschaft
[[Bild:<datei>|center]]
Rechtsform eingetragener Verein
Tätigkeitsbereich Interessenvertretung für die NATO
Gründungsdatum 20. März 1956
Hauptsitz Dorotheenstraße 84, 10117 Berlin
Lobbybüro
Lobbybüro EU <text>
Webadresse www.deutscheatlantischegesellschaft.de

Die Deutsche Atlantische Gesellschaft hat als Aufgabe, über die Politik der NATO zu informieren und für sie zu werben. Präsident des Vereins ist der Bundeslandwirtschaftminister Christian Schmidt (CSU).


Kurzdarstellung und Geschichte

Gründung, Gründer, Motive, lobbyrelevante Veränderungen

Organisationsstruktur und Personal

Präsidium

Präsidium
Christian Schmidt Präsident
Werner Dornisch Vizepräsident
Jörg van Essen Vizepräsident
Karl Lamers Vizepräsident
  • CDU, Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Parlamentarische Versammlung der NATO, Vorsitz
Klaus Naumann Vizepräsident
  • 1996-1999 Vorsitzender des NATO-Militärausschusses
  • Rüstungsunternehmen Thales Group und Odenwaldwerke Ritterbach AG (umbenannt in: OWR GmbH), ehem. Mitglied des Aufsichtsrats[1]
Reinhold Robbe Vizepräsident
  • 2005-2010 Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages
  • Beratungsinstitut DIDES, Mitglied der Institutsleitung
Johannes Kahrs Schatzmeister

(Stand: Dezember 2014) Quelle: [2]

Vorstand

Vorstand
(Beisitzer und kooptierte Beisitzer)
Ulrich Adam CDU, 1990-2009 Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB)
Ralf Brauksiepe CDU, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesverteidigungsministerium
Bernhard Brinkmann SPD, 1998-2013 MdB
Manfred Dietrich Generalleutnant a.D., bis 06/2012 Präsident des Förderkreis Deutsches Heer (FKH)
Sabine Freifrau von Schorlemer Wissenschaftsministerin Sachsen
Stefan Fröhlich Professor für Internationale Politik, Uni Erlangen-Nürnberg
Petra Heß SPD, 2002-2009 MdB
Karl Müllner Generalleutnant, Inspekteur der Luftwaffe
Christian Lindner FDP, Vorsitzender der FDP
Dietmar Nietan SPD, MdB, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
Omid Nouripour Grüne, MdB, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
Svenja Sinjen Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), Programmleiterin 'Berliner Forum Zukunft'
Werner Sonne bis 06/2012 Hauptstadtkorrespondent des ARD-Morgenmagazins
Birgitta Wolff Department of Economics & Management, Uni Magdeburg
Egon Ramms General a.D.
Magdalena Kirchner Sprecherin Youth Atlantic Treaty Association (YATA) Germany
Burkhard Theile Beauftragter für Internationales und ATA, Aufsichtsratsvorsitzender Leichtwerk AG
Peter J. von Geyso Generalmajor a.D., Beauftragter für Sicherheitspolitik

(Stand: Dezember 2014) Quelle: [2]


Verbindungen

Finanzen

Finanzierung, Ressourcen, Geldgeber, Kunden

Lobbystrategien und Einfluss

Ziele, Interessen, Ausrichtung (national vs. europ/internat.), Politkfelder; erkennbare Konstanten, Einflussstrategien; Abschätzung des Einflusses; Wichtigkeit des Akteurs

Fallstudien und Kritik

genauere Recherchen zu einzelnen Lobbyprojekten, Kampagnen

Weiterführende Informationen


Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://plus.google.com/+lobbycontrol/postshttps://www.lobbycontrol.de/unterstutzen/newsletter/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. Sven Lemkemeyer: Politik Ex-Generalsinspekteur verteidigt sich gegen Vorwürfe, Der Tagesspiegel vom 6. Januar 2006, Webseite abgerufen am 29.11.2014
  2. 2,0 2,1 Unser Präsidium Webseite der Organisation, abgerufen am 16.12.2014