Anmelden Anmelden

Fitch

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Fitch Ratings
Branche Finanzen
Hauptsitz
Lobbybüro Deutschland
Lobbybüro EU
Webadresse www.fitchratings.com


Fitch Ratings gehört mit den beiden Marktführern Standard & Poor's und Moody's zum Trio der weltmarktbeherrschenden Ratingagenturen. Das ursprünglich us-amerikanische Unternehmen gehört seit 1997 mehrheitlich zum französischen Konzern Fimalac, der auch das kanadische Unternehmen Algorythmics besitzt.

Im Jahr 2010 unterhält Fitch nach eigenen Angaben ein weltweites Netz mit Büros in 50 Ländern.

Kurzdarstellung und Geschichte

Fitch Ratings wurde im Dezember 1913 von John Knowles Fitch als Fitch Publishing Company in New York City gegründet.

Ausgaben für Lobbying im Finanzsektor

Laut Angaben des us-amerikanischen Lobbyregisters hat Fitch im Jahr 2009 eine Summe von $410,000 für Lobbying im Finanzsektor aufgewendet. Davon flossen $210.000 an KSCW und $200.000 an Ogilvy Governmental Relations[1]

Fitch hat sich bisher nicht im freiwilligen Lobbyregister der EU eintragen lassen.[2]

Kontaktdaten

  • New York

One State Street Plaza NY 10004 +1 212 908 0500

  • London

101 Finsbury Pavement EC2A 1RS +44 207 417 4222

  • Fitch Deutschland GmbH

Taunusanlage 17 Frankfurt am Main Tel: +49 69 76 80 76 0 Fax: +49 69 76 80 76 20

Weiterführende Informationen


Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://www.lobbycontrol.dehttps://www.lobbycontrol.de/newsletter-lobbypedia/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. Fitch Ratings Darstellung der Lobby-Ausgaben auf www.opensecrets.org, abgerufen am 30. Juni 2010.
  2. EU-Lobbyregister, Stand: 25.08.2010