Anmelden Anmelden

Georg Adamowitsch

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Wilhelm Adamowitsch (*20.10.1947 in Hameln), SPD, ist Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie (BDSV), einer Lobbyorganisation der Deutschen Rüstungsindustrie. Seine lange politische Karriere fand zwischen 2002 und 2006 ihren Höhepunkt als Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium unter Wolfgang Clement.

Karriere

  • seit 09/2011 Hauptgeschäftsführer des Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie[1]
  • 2007-2011 EU-Koordinator für Offshore Windkraftprojekte[2][3]
  • 2002-08/2006 Beamteter Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium unter Wolfgang Clement
  • 1999-2002 Chef der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen[4]
  • 1996-1999 Beauftragter für "Bundes- und Europaangelegenheiten" des Energieversorgers VEW
  • 1993-199x Abteilungsleiter im Landesumweltministerium
  • 1990-1993 Büroleiter Johannes Raus
  • 1983-1985 Fraktionsreferent der SPD-Landtagsfraktion
  • 1980-19xx Referent für Regionalplanung in der Düsseldorfer Staatskanzlei
  • Studium der Landschaftsplanung und Verwaltungswissenschaften
  • 4 Jahre Zeitsoldat bei der Bundeswehr, zuletzt im Rang eines Hauptmanns der Reserve[5]

Quellen: [6],[7]

Verbindungen/Netzwerke

  • ehem. Mitglied des Beirats der rw konzept GmbH Agentur für Unternehmenskommunikation[10]
  • ehem. Maritimer Koordinator der Bundesregierung[11]


Wirken

Adamowitsch galt schon während der Zeit seiner politischen Karriere als "Industriefreund"[9], so setzte er sich beispielsweise in NRW unter Wirtschaftsminister Clement erfolgreich für den Braunkohletagebau Garzweiler II ein, "gegen den erbitterten Widerstand der Grünen".[9]


Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://www.lobbycontrol.dehttps://www.lobbycontrol.de/unterstutzen/newsletter/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie berufen BDSV vom 20.07.2011, abgerufen am 01.09.2011
  2. Der Ausschuss für Industrie billigt EU-Koordinatoren für zentrale Energieprojekte, offizielle Pressemitteilung vom 17.07.2007, abgerufen am 02.09.2011
  3. Vierter Jahresbericht November 2010 - September 2011 vom 15. November 2011 des Europäischen Koordinators
  4. Der Apparat stöhnt Süddeutsche Zeitung vom 23.07.2003, abgerufen am 01.09.2011
  5. Clements Modernisierer Welt.de vom 17.02.2002, abgerufen am 02.09.2011
  6. Zweite Chance für vom Bovert Rheinische Post Online vom 08.02.2008, abgerufen am 01.09.2011
  7. Der "rote Dinosaurier" geht manager-magazin vom 24.08.2006, abgerufen am 06.09.2011
  8. Ex-SPD-Wirtschaftsminister Clement eng mit CDU-Politikern wirtschaftlich verbunden Stern.de vom 23.01.2008, abgerufen am 01.09.2011
  9. 9,0 9,1 9,2 Panzerfreund Adamowitsch taz.de vom 31.08.2011, abgerufen am 01.09.2011
  10. "Groß mit kleinem Budget" - Marketing und PR für Existenzgründer, Website IHK Köln, abgerufen am 19.01.2013
  11. In eigener Sache: Neue Mitglieder beim DMI, Meer Verstehen Blog des DMI, abgerufen am 19. Januar 2013