Anmelden Anmelden

Portal Lobbyregulierung

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
LP Lobbyregulierung.png

Ziel der Lobbyregulierung ist es, dem Einfluss von Lobbyisten auf Politik und Öffentlichkeit Grenzen zu setzen und Transparenz für die Öffentlichkeit herzustellen. Die Ansätze zur Kontrolle sind so zahlreich wie die Möglichkeiten der Einflussnahme: Verhaltenskodices und Karenzzeiten für Politiker, Lobbyregister, die Offenlegung von Nebeneinkünften und Parteispenden, die Ausbalancierung von Expertengruppen. Dieses Portal gibt einen Überblick und zeigt wie solche Regulierungen in verschiedenen Ländern und auf verschiedenen politischen Ebenen eingeführt und umgesetzt werden.

Was ist neu?

Letzte Änderungen

LobbyControl-News

Baku-Connection: CDU-Abgeordnete bekam dubiose Gelder aus Aserbaidschan
Die Affäre um dubiose Geldströme aus dem autoritär regierten Aserbaidschan weitet sich aus. Neu im Fokus steht die CDU-Abgeordnete Karin Strenz. Sie soll Gelder von einer Firma erhalten haben, d…
Ulrich Müller (20 Sep 2017 09:47)
Ehemalige Politiker im Dienste autoritärer Staaten – Lobbyregister notwendig
Am Ende des gestrigen TV-Duells der kleineren Parteien kam die Sprache auf das Thema Lobbyismus. Der CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann antwortete auf eine Frage: "Wir brauchen - wenn Sie vo…
Timo Lange (05 Sep 2017 12:15)
Abgasskandal: Vier Maßnahmen, die Verflechtungen von Autoindustrie und Politik künftig verhindern
Beim Abgasskandal ist deutlich geworden, dass die Politik immer wieder ihre schützende Hand über die Hersteller gehalten hat. Eine Ursache des Abgasskandals sind die engen Verflechtungen zwischen…
Christina Deckwirth (16 Aug 2017 09:46)