Anmelden Anmelden

Portal Lobbyregulierung

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
LP Lobbyregulierung.png

Ziel der Lobbyregulierung ist es, dem Einfluss von Lobbyisten auf Politik und Öffentlichkeit Grenzen zu setzen und Transparenz für die Öffentlichkeit herzustellen. Die Ansätze zur Kontrolle sind so zahlreich wie die Möglichkeiten der Einflussnahme: Verhaltenskodices und Karenzzeiten für Politiker, Lobbyregister, die Offenlegung von Nebeneinkünften und Parteispenden, die Ausbalancierung von Expertengruppen. Dieses Portal gibt einen Überblick und zeigt wie solche Regulierungen in verschiedenen Ländern und auf verschiedenen politischen Ebenen eingeführt und umgesetzt werden.

Was ist neu?

Letzte Änderungen

LobbyControl-News

Aktion: Die Macht der Reichen aufdecken!
Politische Entscheidungen orientieren sich stärker an den Interessen von Reichen. Der Rest hat das Nachsehen. Das untergräbt die Demokratie und gehört öffentlich diskutiert - doch das Kanzleram…
Team (24 Mar 2017 11:55)
Nach Rent-a-Sozi-Affäre: SPD-Vorstoß für mehr Lobbytransparenz
Nach Rent-a-Sozi legt die SPD-Bundestagsfraktion einen Gesetzentwurf für mehr Transparenz beim Lobbyismus und dem Parteiensponsoring vor. Wir begrüßen den SPD-Vorstoß ausdrücklich. Der Schritt…
Christina Deckwirth (24 Feb 2017 14:01)
Armuts- und Reichtumsbericht: Machtkampf um heikle Passagen
Ende letzten Jahres erfuhren wir, dass im Armuts- und Reichtumsbericht ganze Passagen zum Thema soziale Ungleichheit und Einfluss gestrichen wurden. Die Ergebnisse einer eigens vom Arbeitsministeri…
Christina Deckwirth (24 Feb 2017 13:15)