Anmelden Anmelden

Rainer Neske

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Rainer Neske (*7.10.1964 in Münster) ist Vorstandsvorsitzender der Landesbank Baden-Württemberg. Davor war er Mitglied des Vorstands („Head of Private & Business Clients“) und Mitglied des „Group Executive Committee“ der Deutschen Bank AG.

Karriere

  • seit 7/2016 Vorstandsmitglied der Landesbank Baden-Württemberg, seit 11/2016 deren Vorstandsvorsitzender
  • 2009-2015 Vorstandsmitglied der Deutschen Bank AG und weltweite Zuständigkeit für das Geschäft mit Privat- und Geschäftskunden
  • 2006 Vorstand des Aufsichtsrats der Berliner Bank
  • 2003 Berufung in das „Group Executive Committee“ und Ernennung zum Vorstandssprecher der Deutschen Bank Privat- und Geschäftskunden AG (frühere Bezeichung: Deutsche Bank 24 AG).
  • 2000 Ernennung zum Vorstandsmitglied der Deutsche Bank 24 AG.
  • 1998 Berufung in das Managementteam des Bereichs Transaction Services
  • 1990 Nach Abschluss des Studiums der Informatik und Betriebswirtschaft in Karlsruhe als „Diplom-Informatiker“ Arbeitsaufnahme bei der Deutschen Bank im Bereich Informationstechnologie

Quelle: [1]

Verbindungen / Netzwerke


Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://www.lobbycontrol.dehttps://www.lobbycontrol.de/newsletter-lobbypedia/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. Rainer Neske, lbbw.de, abgerufen am 15.04.2017