Anmelden Anmelden

Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel wurde für das Portal Lobbyisten in Ministerien angelegt. Er enthält bislang nur Informationen über externe Mitarbeiter in Ministerien.


Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau
Rechtsform eingetragener Verein
Tätigkeitsbereich Interessenvertretung der Industrie für Maschinen- und Anlagenbau
Gründungsdatum 1892
Hauptsitz Frankfurt a.M.
Lobbybüro
Lobbybüro EU Boulevard A. Reyers 80, 1030 Bruxelles
Webadresse www.vdma.org

Der Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) ist ein Interessenverband von über 3.200 vorrangig mittelständischen Unternehmen der Investitionsgüterindustrie.

Lobbyisten in Ministerien

LP Lobbyisten in Ministerien.png

Kurzdarstellung

Der VDMA vertritt die wirtschaftlichen Interessen seiner über 3.200 Mitgliedsunternehmen. Um dies zu gewährleisten, wird enger Kontakt zur Politik und zu Institutionen gehalten.[1]

Lobbyarbeit in der EU

Laut dem Eintrag im EU-Transparenzregister gab der Verband 2016 zwischen 4.250.000 € und 4.499.999 € für Lobbyarbeit auf EU-Ebene aus; vier Vertreter sind für das Europäische Parlament akkreditiert. Er arbeitet dort zu den Themen: Energieunion, TTIP, Digitaler Binnenmarkt, Industriepolitik, Kreislaufwirtschaftspaket, Ökodesign und Digitalisierung der Industrie.[2]

Der Verband setzt sich für das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP ein und unterhält ein eigenes Webportal dazu.

Struktur, Geschäftsfelder und Finanzen

Präsidium

  • Carl Martin Welcker (Präsident), Präsidiumsmitglied des BDI
  • Karl Haeusgen (Vizepräsident)
  • Nobert Basler (Vize-Präsident)

Hauptgeschäftsführer ist Thilo Brodtmann.[3] Stand: 08/2016

Mitglieder

Eine komplette Übersicht der Mitglieder ist auf der Webseite des VDMA zu sehen.[4]

Fallbeispiele und Kritik

Lobbyisten in Ministerien

Lobbyisten im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Zeitraum 01.02.2006 - 31.01.2008[5]
Mitarbeiter Referent für Produktsicherheit und betrieblichen Arbeitsschutz
Bearbeitete Themen Einsatz im Bereich Normung, Konformitätsbewertung, Messwesen, Fachaufsicht PTM, BAM, Beratung zu technischen Fragen des Neuen Ansatzes (Technische Harmonisierung)

Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://www.lobbycontrol.dehttps://www.lobbycontrol.de/unterstutzen/newsletter/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. Artikel - VDMA, vdma.org, abgerufen am 29.01.2018
  2. http://ec.europa.eu/transparencyregister/public/consultation/displaylobbyist.do?id=9765362691-45 Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.], Eintrag im EU-Transparenzregister, zuletzt modifiziert am 21. April 2017, zuletzt aufgerufen am 29.01.2018
  3. Hauptgeschäftsführung - VDMA, vdma.org, abgerufen am 17.8.2016
  4. Mitglieder - VDMA, vdma.org, abgerufen am 17.8.2016
  5. Bundesministerium des Innern: Erster Bericht über den Einsatz externer Personen in der Bundesverwaltung (pdf), Berichtszeitraum 01. Januar 2008 – 31. August 2008, Stand 29.09.2008, letzter Zugriff 09.09.2011