Anmelden Anmelden

Levin Holle

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Levin Holle (*1967) leitet die Abteilung VII -Finanzmarktpolitik- im Bundesfinanzministerium. Zuvor war er Partner der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG).

Karriere

  • stellv. Vorsitzender des Verwaltungsrats der BaFin
  • seit 01/2012 Leiter der Abteilung VII -Finanzmarktpolitik- im Bundesfinanzministerium
  • 12/2007-11/2011 Senior Partner und Managing Director des Berliner Büros der Boston Consulting Group
  • seit Mitte der 1990er Mitarbeiter der Boston Consulting Group
  • 1997 Promotion (Rechtswissenschaften) zum Thema: Das Verfassungsgericht der Republik Südafrika

Quellen:[1][2][3]

Verbindungen / Netzwerke

Levin Holle war während seiner Studienzeit Mitglied im RCDS und stellvertretender Bundesvorsitzender 1990/91.[4]

Wirken

Seniorpartner in Berlin bei BCG

Seit Ende 2007 leitete Holle das Berliner Büro der Boston Consulting Group, dem etwa 150 Mitarbeiter angehören. In dieser Funktion half er bei der Sanierung und dem Verkauf der Landesbank Berlin. Seitdem gilt er als enger Vertrauter von Hans-Jürgen Vetter, dem damaligen Chef der Landesbank Berlin und dem heutigen Chef der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Diese ist eine der größten Kunde Holles gewesen.[1]

Tätigkeit im Finanzministerium

Im Dezember 2011 wurde bekannt, dass Holle künftig im Bundesfinanzministerium die Abteilung Finanzmarktpolitik leiten soll (diese ist zuständig für Reformen von Finanzmarktregulierung und Finanzaufsicht, sowie für das Schuldenwesen des Bundes und die Deutsche Bundesbank[5]) Seit dem Sommer des Jahres wurde nach einen geeigneten Stellenbesetzung gesucht.[6] Angesichts der Tatsache, dass Holles Jahresgehalt von mehr als einer Mio Euro auf etwa 125.000 Euro sinken wird, stellt sich die Frage, welche Motivation Holle zu diesem neuen Posten treibt. Immerhin gilt der Posten auch deswegen als attraktiv, weil sich dort gute Kontakte zur Finanzindustrie in Deutschland und weltweit aufbauen lassen, die für einen Wiedereinstieg in die Privatwirtschaft hilfreich sein könnten.[1]

Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://plus.google.com/+lobbycontrol/postsNewsletterVernetzen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Schäuble hievt Top-Berater auf Schlüsselposten FTD Online vom 30.11.2011, archiviert auf archive.org, letzter Zugriff 07.06.2016
  2. WirtschaftsNews Berliner Morgenpost Online vom 08.12.2011, letzter Zugriff 05.12.2011
  3. Das Verfassungsgericht der Republik Südafrika Nomos-Verlag Online, letzter Zugriff 05.12.2011
  4. Vortrag: RCDS auf dem Weg zur Wiedervereinigung www.yasni.de, letzter Zugriff 05.12.2011
  5. Abteilungen Homepage des Ministeriums, letzter Zugriff 07.06.2016
  6. Biete Spitzenamt, suche Kandidaten Sueddeutsche Online vom 09.08.2011, letzter Zugriff 05.12.2011