Anmelden Anmelden

LobbyControl

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

LobbyControl e.V. ist eine gemeinnützige Initiative für Transparenz und Demokratie und Träger der Lobbypedia. Dieser Beitrag soll keine umfassende Präsentation von LobbyControl sein, sondern vor allem relevante Informationen und Links zur eigenen Transparenz bieten. Weitere Informationen finden sich auf der Organisationswebseite www.lobbycontrol.de.

Kurzdarstellung und Geschichte

LobbyControl wurde 2005 gegründet und ist seit Anfang 2006 als gemeinnütziger Verein anerkannt.

Organisationsstruktur und Personal

Verbindungen

LobbyControl ist Mitglied in

  • der europaweiten Allianz für Lobby-Transparenz und ethische Regeln (ALTER-EU, alter-eu.org)
  • im Netzwerk Unternehmensverantwortung (CorA-Netzwerk, Corporate Accountability, cora-netz.de)

Finanzen

LobbyControl finanziert sich aus vier Quellen:

  • Fördermitglieder
  • SpenderInnen, insbesondere KleinspenderInnen
  • Stiftungsgelder (in begrenztem Umfang)
  • Honorare (für Vorträge und Lobby-Stadtführungen etc.) und Erlöse aus dem Verkauf eigener Publikationen als Ergänzung

Wir nehmen keine Unternehmensspenden an und legen alle Zuwendungen von juristischen Personen (wie Stiftungen) offen. Einzelspenden von Privatpersonen über 10.000 Euro führen wir namentlich im Finanzbericht auf. 2014 beliefen sich die Einnahmen auf 607.168 Euro. Weitere Details:

Auf EU-Ebene haben wir uns in das freiwillige Lobbyregister der EU-Kommission eingetragen: unsere Daten dort

Weiterführende Informationen

Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://plus.google.com/+lobbycontrol/postsNewsletterVernetzen