Anmelden Anmelden

Wordstatt GmbH

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
wordstatt GmbH
Rechtsform GmbH
Tätigkeitsbereich Agentur für Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Gründungsdatum 1996
Hauptsitz 85599 Parsdorf
Lobbybüro
Lobbybüro EU
Webadresse www.wordstatt.de

Die wordstatt GmbH ist eine Agentur für Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation, zu deren Tätigkeit laut ihrer Webseite auch Lobbyarbeit und Netzwerke gehören. Geschäftsführerin ist Dagmar Metzger, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Freiheit & Vernunft sowie AfD-Pressesprecherin und Bundesvorstandsmitglied in der Gründungsphase. Sie hat beste Kontakten zu Ernst Knut Stahl, dem Vertrauten des Milliardärs August von Finck. So ist sie Autorin und publizistische Betreuerin des libertären Ludwig von Mises Instituts[1], dessen Leiter und Vorstandsmitglied Thorsten Polleit Chefvolkswirt des Finck-Unternehmens Degussa Goldhandel ist.[2][3] Weitere Vorstandsmitglieder des Mises-Instituts sind lt. Eintrag im Vereinsregister des Amtsgerichts München Werner Schätzler, Geschäftsführer der Degussa Goldhandel, und Stephan Ring, Vorstandsmitglied der Custodia Holding Aktiengesellschaft, in deren Aufsichtsrat Ernst Knut Stahl, August Francois von Finck und Luitpold von Finck sitzen.[4]

Dagmar Metzger bezeichnet sich selbst als „bekennende Kapitalistin und Libertäre“.[5]

Die wordstatt GmbH und Dagmar Metzger spielten eine zentrale Rolle in der AfD-Spendenaffäre.

Zentrale Rolle der wordstatt GmbH und deren Geschäftsführerin Metzger in der AfD-Spendenaffäre

Laut "Spiegel" fungierte Metzger im Spendendickicht der AfD als Wegweiserin und Kontaktperson - und womöglich als Strohfrau heimlicher Förderer.[6] Sie pflege enge Kontakte zu Ernst Knut Stahl, der sich um die politischen Engagements des Milliardärs August von Finck kümmert.[7] Sie habe auch die PR-Arbeit für Fincks Edelmetallgeschäft Degussa übernommen und verschicke die Pressemitteilungen des Finck-nahen Ludwig von Mises Instituts, das sich für freie Märkte einsetze. Im Rahmen der AfD-Starthilfe seien Rechnungen an die AfD von der wordstatt GmbH beglichen worden. Mehrere Insider hätten dem Spiegel berichtet, dass am Ende auch Geld von Finck geflossen sein soll - über seinen Mittelsmann Stahl.

Wirken in der Stiftung Freiheit & Vernunft

Dagmar Metzger organisiert als Vorstandsvorsitzende der Stiftung Freiheit & Vernunft die „Münchner Wirtschaftsgespräche“ - oft gemeinsam mit der Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft[8], die auch auf der Webseite von wordstatt beworben werden.[9] Zum Netzwerk der Stiftung gehört auch die Liberale Vereinigung e.V., deren Vorsitzender der ehemalige AfD-Politiker Franz Niggemann ist.[10]


Organisationsstruktur, Personal und Verbindungen

Geschäftsführerin

Geschäftsführerin ist Dagmar Metzger, bis zu ihrem Parteiaustritt im März 2014 Pressesprecherin der AfD, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Freiheit & Vernunft und Autorin des Finck-nahen Ludwig Mises Instituts.

Prokurist

Prokurist ist laut Eintrag der wordstatt GmbH beim Amtsgericht München Volker Thieler, Geselllschafter der Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH, die von der wordstatt GmbH jedenfalls zeitweise betreut wurde.[11][12] Er ist weiterhin Vorstandsvorsitzender des Forschungsinstituts für Betreuungsrecht der Kester-Haeusler-Stiftung.

Kunden

Zu den Kunden gehören u.a. das Finck-Unternehmen Degussa Goldhandel [13], das Finck-nahe Ludwig von Mises Institut und die Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH.


Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://www.lobbycontrol.dehttps://www.lobbycontrol.de/unterstutzen/newsletter/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. Freihandel macht die Menschen freundlicher, presseportal.de vom 20.10.2017, abgerufen am 26.11.2018
  2. Thorsten Polleit. degussa-goldhandel, abgerufen am 25.11.2018
  3. Gericht stoppt Gold-Schwindel unter falschem Namen, welt.de vom 05.01.2014, abgerufen am 25.11.2018
  4. Custodia Gesellschaftsrechtliche Grundlagen, custodia-ag.de, abgerufen am 25.11.2018
  5. Für eine umsichtige Liberalisierung des Waffenrechts, misesde.org vom 18.12.2018, abgerufen am 24.11.2018
  6. Goldene Zeiten, Der Spiegel Nr. 48/24.11.2018, S. 17
  7. AfD-Unterstützerverein Spur zu Münchner Milliardär, tagesschau.de vom 23.11.2018, abgerufen am 24.11.2018
  8. Einladung für die Veranstaltung am 27.11.2018, hayek.de, abgerufen am 25.11.2018
  9. Münchner Wirtschaftsgespräche. wordstatt.de, abgerufen am 25.11.2018
  10. Vorstand, liberalevereinigung.de, abgerufen am 25.11.2018
  11. Rechtliche Betreuung - die Diktatur des Alters, openpr.de vom 26.04.2006, abgerufen am 24.11.2018
  12. Richtig abrechnen mit der Ex, firmenpresse.de vom 22.03.2006, abgerufen am 24.11.2018
  13. Die 4.760.000.000.000 Euro Lücke, boerse-online.de vom 14.09.2015, abgerufen am 26.11.2018