Anmelden Anmelden

Matthias von Randow

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthias Maria Christian Stephan Gero von Randow (* 30. Mai 1959 in Koblenz) SPD-Politiker, war von Januar bis Oktober 2008 Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium (BMVBS) und von Januar 2009 bis Oktober 2011 Lobbyist bei airberlin. Seit Juli 2011 ist er Hauptgeschäftsführer des neuen Bundesverband der deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL).

Karriere

  • seit 07/2011 Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL)
  • 01/2009-06/2011 Vorstandsbevollmächtigter bei airberlin, verantwortlich für die Bereiche Politik, Internationale Verkehrsrechte und Nachhaltigkeit/Corporate Social Responsibility
  • 01-10/2008 Beamteter Staatssekretär im BMVBS, dadurch Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG und der Fraport AG
  • 2004 Übernahme der Leitung der verkehrspolitischen Grundsatzabteilung
  • 1999 Übernahme Führung des Leitungsstabs
  • 1998-2008 Tätigkeit im Bundesverkehrsministerium
  • Arbeit für den DGB-Bundesvorstand und den SPD-Parteivorstand
  • Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann, Studium Wirtschafts- und Verfassungsgeschichte, Soziologie und Politische Wissenschaften

Quelle: [1]

Verbindungen

  • Mitglied im Corporate Development Council Duisburger Hafen AG.[1]

Wirken

Als Beamteter Staatssekretär war er zuständig für die Verkehrspolitik einschließlich der fünf Verkehrsabteilungen des Ministeriums und aller nachgeordneten Bereiche des Verkehrswesens. Damit war Matthias von Randow zusätzlich verantwortlich für die Beamten und Angestellten in der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, der Luftverkehr-, der Eisenbahn- und der Straßenverwaltung des Bundes.[1]

2008 entläßt der damalige Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) von Randow aus dem Amt. Von Randow hatte den umstrittenen Bonuszahlungen für den Bahn-Vorstand im Zuge des geplanten Börsengangs zugestimmt. Die Sonderzahlungen soll der Bahn-Aufsichtsrat, in dem derzeit auch von Randow Mitglied war, ohne das Wissen des Verkehrsministers verabschiedet haben.[2]

Weiterführende Informationen

Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://plus.google.com/+lobbycontrol/postshttps://www.lobbycontrol.de/unterstutzen/newsletter/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Webseite BDL - Hauptgeschäftsführer abgerufen am 06.12.2012
  2. "Verkehrsminister Tiefensee feuert Staatssekretär", Spiegel Online vom 29.10.2008, abgerufen am 20.08.2010