Anmelden Anmelden

Nikolaus Schweickart

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Nikolaus Schweickart (* 2. Dezember 1943 in Kamp/Rhein), enger Vertrauter der Familie Quandt, war u.a. Vorstandsvorsitzender der Altana AG, einer Großspenderin der CDU.[1] Er ist Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Marktwirtschaft sowie Botschafter der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) und war bis 2016 Geschäftsführer der Altana Kulturstiftung gGmbH.

Karriere

  • 2008 Vorsitzender und dann Geschäftsführer der ALTANA Kulturstiftung gGmbH
  • 2004 Honorarprofessor und Lehrbeauftragter für Corporate Governance und Unternehmensethik an der Goethe-Universität Frankfurt/Main
  • 1990–2007 Vorsitzender des Vorstands der ALTANA AG, Vorsitzender der Herbert Quandt-Stiftung
  • 1977–2007 Herbert Quandt-Gruppe, Bad Homburg, u. a. als persönlicher Mitarbeiter von Herbert Quandt, Leiter Aufsichtsratsbüro VARTA AG, Generalbevollmächtigter ALTANA AG, Geschäftsführer Technologieholding, Mitglied des Vorstands der ALTANA AG
  • 1975 2. jur. Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt
  • 1974–1976 Referent Wirtschaftsrat
  • 1971–1973 Referendariat, Assistent im Deutschen Bundestag
  • 1966–1970 Studium der Rechts-, Staats- und Politikwissenschaften

Quelle: [2]

Verbindungen / Netzwerke


Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://www.lobbycontrol.dehttps://www.lobbycontrol.de/unterstutzen/newsletter/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. Website parteispenden unklarheiten, abgerufen am 26. 2. 2012
  2. Prof. Dr. Nikolaus Schweickart, draeger.com, abgerufen am 21.12.2016
  3. Aufsichtsrat, draeger.com, abgerufen am 21.12.2016
  4. Viele Stimmen für eine Botschaft, insm.de, abgerufen am 21.12.2016
  5. Bekanntmachung des Amtsgerichts Bad Homburg vom 07.07.2016