Anmelden Anmelden

Frank Schäffler

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Schäffler (*22. Dezember 1968 in Schwäbisch Gmünd) ist ein deutscher Politiker (FDP) und Gründer der Denkfabrik "Prometheus - Das Freiheitsinstitut". Bekannt geworden ist er als Kritiker der Griechenland- und Euro-Rettungspolitik.

Schäffler zeichnet sich durch seine libertären Positionen aus und bezeichnnet die Zeit des Manchestertums im 19. Jahrhundert in Großbritannien als vorbildlich.[1] Er lehnt die Kontrolle von privaten Monopolen ab und fordert die Abschaffung des Bundeskartellamts und der EU-Wettbewerbsbehörde (siehe unten, Abschnitt "Zitate"). Bis 02/2018 war er Mitglied des Verwaltungsrats der Bitcoin Group, Herford.[2]

Weiterhin ist er Mitglied der neoliberalen Netzwerke Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft und Ludwig-Erhard-Stiftung.

Karriere

  • 2017 erneut Mitglied des Bundestages, FDP-Fraktion
  • 2015 Gründung von Prometheus
  • 2005-2013 Mitglied des Bundestages, FDP-Fraktion
  • seit 2004 Mitglied des FDP-Landesvorstandes Nordrhein-Westfalen
  • 2002-2012 Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Herford
  • 1997-2010 selbstständiger Berater für den Finanzdienstleister MLP
  • 1989-2000 Abgeordneter im Kreistag Lippe
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an den FHs Paderborn und Bielefeld, Abschluss: Diplom-Betriebswirt (FH)
  • Ausbildung zum Industriekaufmann

Quelle: [3]

Verbindungen / Netzwerke

Deutsche Mittelstandsstiftung Vorsitzender des Kuratoriums [3]
Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft Mitglied [3]
Friedrich August von Hayek-Stiftung für eine freie Gesellschaft Mitglied des Stiftungsrats [4]
Ludwig-Erhard-Stiftung Mitglied [3]
Die Familienunternehmer - ASU Mitglied des Strategischen Beirats [5]
Mittelständisches Unternehmertum 2010 Kustos [3]
Liberal Award 2011 der Jungfreisinnigen Kanton Zürich [3]

Stand: März 2018

Wirken

  • Mitbegründer der FDP-internen Gruppe "Liberaler Aufbruch" (Forderungen u. a.: Abschaffung des Antidiskriminierungsgesetzes, Ausschlussmöglichkeit für vertragsbrüchige Staaten aus der Euro-Zone)
  • Autor des ÖkonomenBlog der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)
  • Kolumnist der "Fuldaer Zeitung"

Zitate

"Schaffen wir das Kartellamt ab und die EU-Wettbewerbsbehörde gleich mit. Sie kurieren nur an den Symptomen herum. Das Problem ist nicht das Monopol, sondern die staatliche Regulierung, die Innovation und Wettbewerb verhindert"[6]

Weiterführende Informationen

Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://www.lobbycontrol.dehttps://www.lobbycontrol.de/newsletter-lobbypedia/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. FDP-Politiker Frank Schäffler Zurück ins 19. Jahrhundert, Süddeutsche Zeitung vom 16. September 2011, Website SZ, abgerufen am 15. 4. 2012
  2. Biografie, Webseite Deutscher Bundestag, abgerufen am 19.03.2018
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 Curriculum Vitae, Webseite Frank Schäffler, abgerufen am 19.03.2018
  4. Stiftungsrat, hayek.de, abgerufen am 19.03.2018
  5. Strategischer Beirat, familienunternehmer.eu, abgerufen am 19.03.2018
  6. Frank Schäffler: Schafft endlich das Kartellamt ab!", ÖkonomenBlog der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) vom 5. Februar 2014, abgerufen am 15. 5. 2014