Anmelden Anmelden

Prometheus

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Prometheus - Das Freiheitsinstitut
Hauptsitz Mulackstraße 29, 10119 Berlin
Gründung 2014
Tätigkeitsbereich Marktradikale Denkfabrik
Mitarbeiter
Etat
Webadresse prometheusinstitut.de

Prometheus ist eine von dem als libertär geltenden ehemaligen FDP-Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler gegründete [1] "unabhängige Denkfabrik gegen staatsgläubiges Denken"[2], die "mit gezielten Kampagnen an einem gesellschaftlichen Wandel arbeiten" will. Schäffler ist u.a. Mitglied der Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft und der Ludwig-Erhard-Stiftung sowie Mitglied des Strategischen Beirats der Die Familienunternehmer - ASU.

Prometheus ist Teil des Atlas Network.[3] Dieses Netzwerk gründet, fördert und koordiniert weltweit neoliberale und libertäre Organisationen. Zu seinen Sponsoren gehören ExxonMobile, Philip Morris und die Stiftungen der US-Milliardäre Charles G. Koch und David H. Koch.

Kurzdarstellung, Positionen und Verbindungen

Prometheus - Das Freiheitsinstitut gemeinnützige GmbH ist eine 2014 von Frank Schäffler gegründete Denkfabrik, die sich für eine schrankenlose unternehmerische Freiheit einsetzt. Staatliche Eingriffe zum Schutz der Verbraucher, der Arbeit oder der Umwelt werden als Bedrohung der Freiheit wahrgenommen und deshalb grundsätzlich abgelehnt. Auch Maßnahmen des sozialen Ausgleichs, die in einer sozialen Marktwirtschaft selbstverständlich sind, werden als unvereinbar mit einer freiheitlichen Wirtschaftsordnung betrachtet. Für den Gründer, Geschäftsführer und Gesellschafter Frank Schäffler erfordert die Freiheit sogar Ungleichheit.[4] Wer sie nivelliere, müsse die individuelle Freiheit zerstören, indem er persönliches Eigentum einziehe und verstaatliche. Für Schäffler ist die Zeit des Manchester Kapitalismus im 19. Jahrhundert vorbildlich.[5] Aufgabe von Freiheitsfreunden sei es "Alternativen zum nimmersatten Wohlfahrtsstaat, zum schleichenden Zentralismus und zur fortschreitenden Entmündigung jedes Einzelnen aufzuzeigen".[6]

Mitglieder der Leitungsgremien (Geschäftsführer, Managing Director und Kuratoren) sind u.a. in den folgenden Organisationen aktiv: FDP, Friedrich-Naumann-Stiftung, Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft.

Zu den ersten Maßnahmen zählt eine im Mai 2015 in geneigten Printmedien und sozialen Netzwerken lancierte Kampagne zur Privatisierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Als Argumentationshilfe dient dabei ein "Junk-Science-Gutachten" neoliberaler Wirtschaftswissenschaftler.[7]

Organisationsstruktur und Personal

Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter

Frank Schäffler, u.a. FDP-Politiker (bis 2013 Mitglied des Deutschen Bundestags), Mitglied der Ludwig-Erhard-Stiftung, Mitglied des Strategischen Beirats der Die Familienunternehmer - ASU, Kolumnist der "Fuldaer Zeitung".

Managing Director

Clemens Schneider, u.a. Mitglied des Wilhelm-Röpke-Institut, Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung, Mitinitiator des Projekts Offene Grenzen.

Kuratorium

  • Stefan Kooths, u.a. Professor für Volkswirtschaftslehre an der Business and Information Technology School (BiTS) in Berlin und Leiter des Prognosezentrums im Institut für Weltwirtschaft (IfW)

Finanzierung

Die FAZ berichtet, dass laut Schäffler "ein paar Familienunternehmen" die Denkfabrik unterstützen.[8]

Zitat Schäffler

"Das Land wird immer paternalistischer, immer bürokratischer und immer kollektivistischer. Sie können nicht mehr einstellen, wen sie wollen; dürfen nicht mehr essen, was sie wollen und der Staat überwacht ihre Konten und ihr Handy Tag und Nacht". [9]

Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://www.lobbycontrol.dehttps://www.lobbycontrol.de/unterstutzen/newsletter/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. Eine Denkfabrik gegen staatsgläubiges Denken , Frankfurter Allgemeinen Zeitung], 1.September 2014, zuletzt aufgerufen am 27.5.2015
  2. Webseite von Prometheus, zuletzt aufgerufen am 27. 5. 2015
  3. Jahresbericht 2016/2017, S. 18, prometheusinstitut.de, abgerufen am 19.03.2018
  4. Frank Schäffler: Freiheit bedeutet Ungleichheit, Beitrag auf der Webseite von Prometheus, abgerufen am 23. 04. 2015
  5. Guido Bohsem: FDP-Politiker Frank Schäffler: Zurück ins 19. Jahrhundert, Süddeutsche Zeitung online vom 16. September 2011, abgerufen am 23. 04. 2015
  6. Frank Schäffler: Die Geldillusion des Sozialstaates vom 27. März 2015 auf der Prometheus-Webseite, abgerufen am 23. 04. 2015
  7. Gutachter wollen ARD und ZDF privatisieren lassen, Die Welt, 24. Mai 2015, zuletzt aufgerufen am 27.5.2015
  8. Frank Schäffler gründet eine liberale Denkfabrik, FAZ online vom 10.4.2015, zuletzt aufgerufen am 11.12.2015
  9. Interview: FDP muss sich wieder um Milieus kümmern, Homepage Frank Schäffler, abgerufen am 24. 04. 2015