Anmelden Anmelden

Leszek Balcerowicz

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ökonom Leszek Balcerowicz (*19. Januar 1947 in Lipno/Polen) ist ein ehemaliger polnischer Politiker, der in den Leitungsgremien mehrerer wirtschaftsnaher und neoliberaler Netzwerke aktiv ist. Darüber hinaus hat er in EU-Gremien an der Reform der Finanzmärkte mitgewirkt. Balcerowicz, der 1990 für Polen das Modell einer marktwirtschaftlichen Schocktherapie entwickelt hat, setzt sich weiterhin für eine Flexibilisierung des Arbeitsmarktes, möglichst wenig Regulierungen und Privatisierungen als Allheilmittel ein. Er ist Träger des Ludwig-Erhard-Preises für Wirtschaftspublizistik der Ludwig-Erhard-Stiftung, des Internationalen Preises der Friedrich August von Hayek Stiftung und des Carl-Bertelsmann-Preises der Bertelsmann Stiftung.

Karriere

  • 2001–2007 Präsident der polnischen Nationalbank
  • 1997–2000 polnischer Finanzminister und Vizepremierminister
  • 1995–2000 Präsident der liberalen Partei Unia Wolnosdi (Union der Freiheit)
  • seit 1992 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Handelshochschule Warschau
  • 1989–1991 polnischer Finanzminister
  • 1975 Promotion an der Hochschule für Planung und Statistik (später umbenannt in Handelshochschule) in Warschau
  • 1974 Master of Business Administration (MBA) an der St. John's University in New York
  • 1970 Abschluss des Außenhandels-Studiums an der Hochschule für Planung und Statistik in Warschau

Quellen:[1][2]

Verbindungen und Netzwerke

  • Bruegel, Ehrenvorsitzender und bis April 2012 Vorsitzender des Verwaltungsrats

Weitere Quellen:[8][9]

Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://www.lobbycontrol.dehttps://www.lobbycontrol.de/newsletter-lobbypedia/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. Biografie Who's Who, whoswoho.de, abgerufen am 07.05.2016
  2. Leszek Balcerowicz, oecd.org, abgerufen am 07.05.2016
  3. Business and Economics Advisory Group, atlanticcouncil.org, abgerufen am 05.05.2016
  4. Advisory Council, epc.eu, abgerufen am 08.05.2016
  5. Current Members, group30.org, abgerufen am 07.05.2016
  6. The High-Level Group On Financial Supervision In The EU, ec.europa.eu, abgerufen am 05.05.2016
  7. Press Release 18 March 2011 - European Systemic Risk Board Meeting, esrb.europa.eu, abgerufen am 05.05.2016
  8. Leszek Balcerowicz Honorary Chairman, bruegel.org, abgerufen am 07.05.2016
  9. Kuratorium Open Europe, openeuropeberlin, abgerufen am 07.05.2016