Anmelden Anmelden

Carlos Gebauer

Aus Lobbypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Carlos Alexander Gebauer (*1964 in Düsseldorf), FDP-Mitglied, ist Jurist, Publizist und Schriftsteller, der im Privatfernsehen in Strafverteidiger-Serien auftritt. Er vertritt marktradikale Positionen und ist in mehreren neoliberaler Netzwerken aktiv. U. a. ist er Mitglied des Vorstands der Friedrich A. von Hayek - Gesellschaft.

Karriere

  • 2011 Mitwirkung als TV-Anwalt in "Die 2 - Anwälte mit Herz" bei Sat.1
  • 2006 Stellvertretender Landesvorsitzender NRW der Vereinigung Liberaler Juristen e.V.
  • 2006 Lehrauftrag für Sozialrecht im Fachbereich Gesundheitsökonomie der Hochschule Fresenius in Köln
  • 2003 Richter am Anwaltsgericht für den Bezirk der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
  • 2002 - 2008 Mitwirkung als TV-Verteidiger in mehreren Hundert Folgen der RTL-Sendung "Das Strafgericht"
  • seit 1994 Rechtsanwalt vor allem für Versicherungsrecht und Krankenhausrecht
  • Referendariat in Düsseldorf
  • Studium der Philosophie, Neuere Geschichte, Sprachwissenschaften, Rechtswissenschaften und Musikwissenschaften in Düsseldorf, Bayreuth und Bonn

Quelle:[1]

Verbindungen / Netzwerke

Wirken

Gebauer schreibt bzw. schrieb u. a. Artikel für die FAZ, die Freie Presse Chemnitz (Kolumne "Alles, was Recht ist"), CICERO, eine Vielzahl von Ärztezeitschriften (u.a. die "Ärztepost" des Verbandes der privatärztlichen Verrechungsstellen "PVS") und die marktradikale Zeitschrift eigentümlich frei (ständiger Kolumnist). Er tritt als Referent beim Forum Freiheit und als Moderator bei Veranstaltungen der Zivile Koalition auf und hält Vorträge auf Veranstaltungen von sektenähnlichen libertären Organisationen wie der Partei der Vernunft, in deren Entwurf für das Grundsatzprogramm gefordert wird, direkte Steuern wie Einkommensteuern, Gewerbesteuern oder Körperschaftsteuern als Eingriff in das Eigentum zu verbieten. Weiterhin ist er Interviewpartner der rechtskonservativen Zeitschrift "Junge Freiheit". Gebauer hat gemeinsam mit Frank Schäffler den Mitgliederentscheid in der FDP über den Euro-Rettungsschirm ESM initiiert und erwog einen Austritt aus der FDP.[3]


Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus

https://twitter.com/lobbycontrolhttps://www.facebook.com/lobbycontrolhttps://www.lobbycontrol.dehttps://www.lobbycontrol.de/newsletter-lobbypedia/Vernetzen

Einzelnachweise

  1. Website von Gebauer makte-love-not-law, abgerufen am 08. September 2015
  2. Alternative für Deutschland Wahlkampfauftakt in Düsseldorf, eigentümlich frei, 3. September 2013, abgerufen am 08. 09. 2015
  3. Rebell und TV-Star Carlos A. Gebauer droht mit FDP-Austritt, Express vom 13. Dezember 2012, Website Express, abgerufen am 15.4.2012